Aus abstürzendes Flugzeug kurz vor dem Boden rausspringen?

13 Antworten

Rausspringen kannst Du, überleben wirst Du es nicht!

Aber Flugzeug ist zu abstrakt: Steige bei einem fahrenden Auto bei 200km/h auf der Autobahn aus. Was meinst Du, was passiert?

Würdest Du das wie durch ein Wunder "überleben", würdest Du Dir wünschen, es nicht überlebt zu haben. So ein Leben als schwerst-behinderter Pflegefall ist jetzt irgendwie nicht wünschenswert!

naja du müsstest sehr stark abspringen, immerhin musst du etwas stärker beschleunigen, als du zusammen mit dem Flugzeug auf den Erdboden fällst. ob dir das als Mensch möglich ist, bezweifele ich einfach mal.
Ein ähnliches Problem würde sich in einem fallenden Fahrstuhl ergeben...

Nein. Wenn du mit 400km/h auf den Boden zurast müsstest du exakt die gleiche Geschwindigkeit beim Hochspringen erreichen um die Aufprallgeschwindigkeit zu egalisieren. Abgesehen davon würde das Dach des Flugzeugs nach dem Aufprall die Kabine mit ähnlicher Geschwindigkeit nach unten drücken und dich zerquetschen.

Die Geschwindigkeit der Körper bleiben ja. Da wird es egal sein ob Du mit gleicher Fallgeschwindigkeit mit oder ohne Flugzeug auf dem Boden aufprallst.

Ohne Metallhülle, da wird die Beschädigung des Körpers größer sein und der Abruck im Boden besser zu erkennen.

  • wie willst Du aus einem geschlossenen Flugzeug rausspringen?
  • Du knallst mit der selben Geschwindigkeit wie das Flugzeug auf den Boden

Kurz: Nein.

Was möchtest Du wissen?