Aurelius Augustinus/Augustinus von Hippo philosophische Thesen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zwei Möglichkeiten: Schau mal da

http://www.referatschleuder.de/philosophie.php

oder geh zu Wikipedia (ja ich weiß, da bekommt man erst mal einen Schreck bei der Fülle) und kopier Dir das Ganze in Word. Speicher es als "Augustinus A" und "Augustinus B" ab. Dann löschst Du in Version A alles, was Dir auf den ersten Blick überflüssig vorkommt. Wenn Du fertig bist, müsste ein Gerippe stehen. Dann kannst Du mit Version B gegenprüfen, ob Du nicht die eine oder andere gelöschte Aussage doch noch gebrauchen kannst. So und dann schau mal, ob Du noch den einen oder anderen Link anzapfen kannst umd etwas Fleisch auf die Knochen zu bekommen. Das ist die Arbeit von 2 - 3 Stunden. Das müsste Dir eine gute Jahresnote wert sein. Außerdem lernst Du auch bei diesem Verfahren und kannst bei Rückfragen ordentliche Antworten geben. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na also etwas konkreter müsstest du schon werden - außer du suchst jemand der dein Referat schreibt (50€ unverbindliche Preisempfehlung^^). Konkreter Text, inhaltliche Fragen etc. wären hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?