Aupair in den USA sicherer Staat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo tschali96,

ich war letztes Jahr mit Ayusa-Intrax in den USA und zwar in Boston, Massachusetts. Ich habe einige Aupair-Freunde aus anderen Staaten kennen gelernt und von keiner habe ich Beschwerden über die Sicherheit der Staaten gehört. Ich denke es kommt auch drauf an, ob du mitten in der Stadt wohnst oder in einem Vorort. Bei meiner Familie war es so, dass nachts nicht einmal die Autos oder die Haustür abgeschlossen wurde, weil dort nie was passiert ist. Die Aupair Familien sind ja auch geprüft (zumindest wenn du es mit einer Organisation machst) und die schauen da schon danach, dass es sicher ist. Du sprichst ja auch vorher mit den Gastfamilien. Frag sie doch einfach ob es bei ihnen je Probleme gab. Vielleicht kannst du auch mit dem vorherigen Aupair dort reden, sollte es eines geben. Das hab ich so gemacht.

Ich habe ein Freundin, die ihr High School Jahr in Texas gemacht hat. Dort ging es ein bisschen anders zu als bei mir an der Ostküste. Einmal wurden zwei Hunde erschossen, weil sie auf ein benachbartes Grundstück liefen, aber ich denke nicht, dass die da wild herum schießen :)

Also, sprich mit den potenziellen Gastfamilien oder informiere dich bei der Organisation :)

Grüße, Lucie

Machs nicht !:( ..meine Schwester hat des gemacht und die war soo unzufrieden,dass sies sofort wieder abgebrochen hat..für das was du leisten musst verdienst du ganz schön wenig !(das ist vlt. jetzt nicht bei jeder Familie..aber bei der wo meine schwester wa sind die Eltern teils einfach mal ne woche weggefahren und die musste die ganze Zeit allein (betont) auf dei Kinder aufpassen !:oDas ist doch krank !!:o

tschali96 21.09.2013, 09:29

Hm, damit macht ja jeder andere Erfahrungen, meine Cousine und meine Schwester haben es auch gemacht, zwar vor ein paar Jahren aber die fanden es Super! Ist natürlich schade dass es bei deiner Schwester nicht so geklappt hat :-/ aber wie hat es ihr denn generell in Californien gefallen?

0
Alia66 21.09.2013, 12:10
@tschali96

Nicht soo wie sie es sich vorgestellt hat leider :/ ...es ist ziemlich karg dort und das einzigste High Light für sie war endlich mal Hollywood und LA zu sehen..aber das ists dann auch grad gewesen..und der Malibu Beach ist auch nicht mehr so wie er mal war oder man es in den american teeni soaps sieht...:sprich es stinkt,ist überfüllt und ist nicht halb so schön wie nen stinknormaler Strand in Italien oder so..aber New York die ecke soll richtig geil sein..meine schwester hat dann im Anschluss (nach der Kündigung) nämlich so ne Art Rundamerikareise gemacht ^^

0

ps: das war in California

Was möchtest Du wissen?