Aupair-Austausch trotz Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey du! Bei mir ist es mit dem Abi auch bald so weit und ich werde voraussichtlich nächstes Jahr auch als Au Pair in die USA gehen. Ich habe allen meinen Freunden gesagt, dass ich auf jeden Fall ins Ausland gehe, da könnte mein Freund sagen, was er will (falls ich jetzt noch jemanden treffen sollte). Ich bin der gleichen Meinung wie du! Wenn er wirklich der Richtige wäre, würde er das akzeptieren (was nicht heißen muss, dass er dich automatisch dabei unterstützt), aber wenigstens Verständnis für dich aufbringt. Kannst du nicht noch mal mit ihm reden und ihm das alles schildern? Du hast absolut Recht- stell dir vor, du machst es ihm zuluebe nicht und zwei Jahre später trennt ihr euch. Das ist schon ein paar Mal vorgekommen und die haben es bitter bereut, nicht auf sich selbst, sondern auf ihren Freund gehört zu haben. Nur Mut! Es ist eine Chance für's Leben und wenn er nicht bereit ist, sie dir zu gewähren, ist es gut, wenn du ihm offen ins Gesicht sagst, dass du ins Ausland gehen möchtest und niemand dich daran hindern wird, die Erfahrung nicht zu erleben. Dann kann er sich ja entscheiden, ob es für ihn besser ist, Schluss zu machen oder eben nicht. Aber wie du schon gesagt hast: Wenn er sich wirklich liebt, würde er nicht Schluss machen. Meine Antwort lautet also: Just do it!! Mach nicht den Fehler wie viele andere und verzichte wegen Personen auf deinen großen Wunsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?