Aupair Aufenthalt abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde vorschlagen, dass du das definitiv noch mal mit den Gasteltern ansprichst. Irgendwo haben sie ja auch eine Verantwortung, dass du dich wohl fühlst und dich nicht nur als billige Arbeitskraft fühlst. Sollte sich dann immer noch nichts ändern, würde ich überlegen ob es das wert ist und wie lange Du noch dableiben musst. Wenn es dich wirklich zu sehr quält, sprich mal mit deiner Familie und beratschlagen, wie ihr weiter macht. Wenn alle Stricke reißen, dann bricht die Zelte ab und fahre nach Hause. Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutennachmittag
22.09.2016, 14:27

Dankeschön, ich hoffe es wird besser!! Will mich nämlich nicht nur bis April durchquälen, dann hat das auch für das Kind keinen Sinn. Die Sache ist auch noch die, dass sie vor mir nur ein Aupair aus Marokko hatten, welches die ganze Woche daheim blieb und mitgeholfen hat. Sie war 25 und hatte auch keinen engeren Kontakt mit der Familie, und hat immer alles putz/bügel/kindtechnisch 24h die Woche erledigt. Sie haben halt irgendwie keinen Plan von Arbeitsstunden und auch zur Sprachschule kann ich nicht gehen, aber ich will ihnen auf jeden Fall die Chance geben, unser Verhältnis zu überdenken, denn siebist jetzt auch wieder schwanger und sonst wäre das total unfair. Ich glaube auch dass sie mich irgendwie versteht, nur er ist komplett boss-mäßig und mir echt nicht sym

0

Das hört sich nicht so toll an. Ich war mit 21 mal Aupair in England, aber auch nur für 4 Monate, aber dort war es wirklich toll und ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Ich würde an deiner Stelle noch mal mit den Gasteltern klar text reden und danach entscheiden, ob du bleiben willst oder nicht.

Der Job muss dir ja auch Spaß machen und man sollte dich nicht nur als Arbeitskraft sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutennachmittag
22.09.2016, 14:18

Ich rede am WE noch mal mit den beiden, die Sache ist auch die, dass im Januar noch ein Baby kommt und ich es deswegen eig umso wichtiger finde, dass man ne gute gemeinsame Basis hat und nicht komplett desinteressiert am anderen ist. 

1

Das ist die eigentliche  Aufgabe der au pair Kräfte ; Kinder der Gasteltern zu versorgen .  Wenn sonst Zeit dafür ist , ist der selbst aufgebaute Kontakt zu den Nachbarn langlebiger . Schaffe dir mehr Freizeit pour les jeunesse de commune.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutennachmittag
22.09.2016, 14:14

Ja das ist mir ja schon bewusst, aber wenn man nur ne Arbeitskraft sucht dann schaff ich mir kein Au-pair-Mädchen an. Ich finde schon, dass man eine Verantwortung hat dass dieses sich auch wohlfühlt und nicht nur als Putze fungiert

0

Was möchtest Du wissen?