Augentropfen zur Netzhautuntersuchung zuzahlungspflichtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das habe ich ja noch nie gehört. Ohne diese Tropfen kann man die Untersuchung doch überhaupt nicht durchführen. Ich würde den Augenarzt wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von detrech
29.06.2014, 17:27

Haha ok, mal schauen was die KraKa sagt und dann mal mit dem Arzt reden!

0

die 30 Euro hast du nicht für die Tropfen bezahlt, sondern für die Untersuchung. die Netzhautuntersuchung als Vorsorge ist keine Kassenleistung und muss deshalb selbst bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?