Augentropfen in die Nase?

5 Antworten

Hallo MiaUx3

Da offensichtlich hier keiner so richtig von Fach ist will ich dir mal weiterhelfen JA du kannst deine Augentropfen auch für die Nase verwenden weil es einen Tränenkanal zwischen Augen und Nase gibt und somit alles was du in die Augen gibst auch in der Nase landet aberdu solltest dir in der Apotheke eine kleine Pipettenflasche holen und etwas Augentropfen abfüllen(für die Nase) um eine maximale Keimarmut zu gewährleisten.

P.S.: Bitte nicht andersrum versuchen da die Anforderungen der Wirk- und Hilfsstoffe für Auge reiner und empfindlicher eingestellt sind als bei denen für die Nase.

0

Medikamente sollte man grundsätzlich nur in der Weise anwenden, die der offiziellen Zulassung entspricht und nicht mit dem experimentieren, was das Medizinschränkchen gerade so hergibt. Nur das garantiert Wirksamkeit und Unbedenklichkeit. Wenn Antihistaminika nicht ausreichend wirksam sind, kann im Sinne einer Stufentherapie zusätzlich ein lokal wirksames Kortison-haltiges Nasenspray angewendet werden. Reicht auch diese Kombination nicht aus, wäre als nächster Schritt die Einnahme eines Leukotrien-Antagonisten (Präparat: Singulair) sinnvoll. Wer im übrigen keine Zeit für die Hyposensibilisierung in der Praxis hat, kann bei einer Gräser- und Frühblüherpollenallergie auch eine sublinguale Immuntherapie mit Tropfen oder Schmelztabletten selbst durchführen. Das allerdings muss man konsequent, Tag für Tag über3 Jahre machen. Auf jeden Fall ist eine spezif. Immuntherapie (Hyposensibilisierung) die einzige kausale (ursächliche) Behandlungsform, die langfristig den Verlauf der Erkrankung im Sinne einer Besserung bzw. Heilung beeinflussen kann.

Dann könntest Du auch Blutdrucktabletten gegen Deinen Heuschnupfen nehmen. Nein, Spaß bei Seite. Augentropfen sind nur für die Augen. Kauf Dir mal ein anderes Medikament gegen Dein Heuschnupfen. Es gibt viele, verschiedene Wirkstoffe. Manche machen allerdings auch Müde. Für die Zukunft solltest Du Dir mal Gedanken über eine Hyposensibilisierung machen. Ich mache das schon seit 2 Jahren und mein Heuschnupfen ist kaum noch zu spüren. Habe mich über 20 Jahre damit herum geärgert.

Ich bin schon 2 einhalb Jahre zur Hyposensilibisierung gegangen aber wegen viel Schulstress bin ich schon bestimmt mehr als ein Halbes Jahr nicht mehr gegangen. Ich habe einfach keine Zeit gefunden ersteinmal eine halbe Stunde zu warten bis ich dran komme und dann noch eine weitere halbe Stunde weil ich zur Kontrolle da bleiben muss. Habe mir immer wieder mal vorgenommen wieder hinzugehen, aber langsam nagt es auch an meiner Lust :D

0

Sehr starkes Heuschnupfen was tun?

Ich habe die letzen Tagen wiedermal meine Pollenallergie und muss in 3 Minuten etwa 10 mal niessen, meine Augen tränen, Nase isr verstopft und habe starkes Kopfweh. Meine Augen jucken so krass und ich benutze schon Augentropfen, habt ihr mir mehr Tipps? Es ist echt schlimm, würde am liebsten nur im Bett liegen haha

...zur Frage

Azelastin Nasenspray vor Allergietest?

Ich werde morgen einen Allergietest machen, habe aber zwei Tage zuvor ein Nasenspray gegen Heuschnupfen genommen (Vividrin akut mit 0,14% Azelastinhydrchloried pro Sprühstoß). Ist es dennoch okay wenn ich zum Allergietest gehe oder sollte ich diesen verlegen?

...zur Frage

Augen zugeklebt?

Bin mir ziemlich sicher , dass ich eine Pollenallergie habe , habe am Montag auch Termin beim Arzt wo es getestet wird
Momentan habe ich die Allergie allerdings ziemlich doll abgesehen davon dass meine Augen tränen brennen und Jucken , so wie meine Nase , sind meine Augen jeden Morgen so verklebt das ich sie fast garnicht aufbekomme , muss sie richtig aufreißen um überhaupt etwas zu sehen und die aufzubekommen
Nehme auch schon allerlei Allergietabletten als auch Augentropfen
Habt ihr irgendwelche Tipps wie das mit dem verkleben besser wird oder nicht so weh tut wenn ich sie versuche auf zu machen ?

...zur Frage

Augen jucken! was hilft

ich bin etwas erkältet und meine augen jucken so furchtbar , ich hab schon augentropfen genommen , aber es lindert das jucken gar nicht . Gibt es Hausmittel dass das jucken ( vorallem dort wo die tränen rauskommen) aufhört ?

...zur Frage

Meine Nase läuft und läuft ununterbrochen was kann ich dagegen tun?

Hallo erstmal ich habe eine Pollenallergie und meine Nase läuft jetzt wirklich ungelogen seid 12 stunden durchgehend mir tut schon die nase richtig weh konnte auch nicht schlafen wegen dem kak was kann ich machen das es aufhört ? Danke schonmal im vorraus ;)

...zur Frage

Wie kann ich ohne Medikamente die Symptome meiner Pollenallergie lindern?

Ich habe eine Pollenallergie und meine Nase juckt die ganze Zeit und die Augen jucken auch. Aber ich habe erst in 2 Wochen den Allergietest und die Ärztin hat gesagt ich soll keine Medikamente nehmen. Wie kann ich bisdahin die Beschwerden lindern? Bitte um Hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?