Ich habe Augentropfen beim Augenarzt bekommen. Darf ich jetzt die Kontaktlinsen tragen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja darfst du

Du kannst die Kontaktlinsen wieder einsetzen. Man soll normalerweise ca. 4 Stunden warten, damit das Auge wieder "Gefühl" hat und du dich nicht verletzt.

Im Allgemeinen sagt man zur Sicherheit, dass Linsen erst dann wieder getragen werden sollen, wenn die Wirkung abgeklungen ist. Aber eigentlich ist das nur notwendig, solange sich noch Wirkstoffe der Tropfen auf dem Auge befinden. Denn die könnten sich in die Linse setzen und dort zuerst den Effekt verringern (weil weniger da ist) und dann den geringen Effekt verlängern (wenn sie langsam wieder aus der Linse herauskrabbeln). Wenn nichts mehr auf dem Auge ist und es nur noch drinnen wirkt, könnte man die Linsen wieder tragen. Aber da ist man nie auf der sicheren Seite und deshalb gilt eigentlich immer: Erst wenn die Wirkung weg ist.

Heute beim Augenarzt Augentropfen bekommen

Hallo,

heute bekommen ich augentropfen. Somit werden die Pupillen größer, was hilft es der Augenärztin und kann ich dann nicht mehr richtig sehen, bekomme ich Schmerzen?

...zur Frage

Pupillen weiten kann ich alleine nach hause?

Ich gehe bald zum augenarzt zum die netzhaut konntrollieren. Ich bekomme dan augentropfen um die pupille zu weiten. Kann ich alleine mit dem bus nach hause fahren? Wie lange geht das ich wieder normal sehe und schmerzen die augentropfen?

...zur Frage

Grüner Star oder nicht?

Hallo ich war heute beim Augenarzt um mir ein Rezept für ekne neue Brille machen zu lassen . Der Ablauf war ganz normal, ich musste in dieses Ding gucken wo die Stirn und der Kinn dran müssen und man ein Heißluftballon in der Fegne sieht . Danach weitere Test blabla . Jedenfalls hat der Arzt mir gelbe Augentropfen reingemacht um meinen Innendruck zu überprüfen und hat mit so einem Licht abwechselnd in die Augen gestrahlt und geguckt Später sagte er ich solle bitte nicht erschrecken aber hätte Anzeichen gefunden die auf einen Grünen Star andeuten könnten ABER ER SEI NICHT ZU 100% SICHER . Er hat dann gesagt ich müsste jede 3 Monate zum Check kommen es sei wichtig und hat mir gleich 2 Termine mitgegeben . Als ich dachte es sei fertig meinte er seine Kollegin müsste noch ein Gesichtfeldtest mit mir machen . Ein Test bei dem ich vier Striche angucken muss und jedes nal wenn ein weißes Pünktchen auftaucht soll ich eine Klingel drücken . Nach diesem Test habe ich die Frau gefragt (war eine sehr freundliche Frau) was das jetzt alles für mich heißt und sie sagte sie kann anhand von nur einem Test nicht ganz sagen ob das jetzt so ist aber ich solle mir keine Sorgen machen etc . Später habe ich nochmal Augentropfen bekommen und danach so Streifen auf die Augen die ich 5min drin lassen sollte . Die Streifen wirden nach 5min rausgeholt , ich hab das Rezept von der Frau bekommen die mir auch die Streifen reingemacht hat und sie sagte der Test verlief gut und ich konnte gehen .

Meine Sorge ist nun . Hätte ich den Grünen Star ganz sicher würde das ganze doch viel dramatischer ablaufen und sie würden mich nicht ohne Augentropfen etc gehen lassen oder ? Mein Augenlicht ist mir sehr wichtig und ich habe extrem Angst ihn zu verlieren Was sagt ihr zum ganzen?

...zur Frage

Augentropfen bekommen, schnell wieder normal sehen?

meine Freundin war beim Augenarzt und hat Tropfen die die Pupille vergrößern bekommen. Nun kann sie nahes überhaupt nicht erkennen.

kann man was machen damit sie schnell wieder normal sehen kann?

...zur Frage

Verschwommenes Sehen durch Augentropfen?

Ich war heute morgen beim Augenarzt um meine Notwendigkeit auf eine Brille zu bestätigen. Da hat mir der Augenarzt irgendwelche Augentropfen gegeben, ab da konnte ich nur noch verschwommen sehen...Liegt das wirklich an den Augentropfen? Wenn ja, wie lange hält es an? Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?