Augentropfen abgelaufen und benutzt?

2 Antworten

Wie lange waren die denn abgelaufen? Wenn das zwei, drei Monate drüber ist, macht das nichts. Benutze gerade auch solche (der schwäbische Geiz ;o) ...). - Bloß, wenn das mal mehr als ein halbes Jahr ist, solltest du die wegwerfen. Dann kann das auch sein, dass die nicht mehr keimfrei sind, und die Wirkung ist vermutlich dahin. 

Dass das Rote von den Tropfen kommt, muss nicht zwingend sein. Spül doch einfach mit deinen anderen Tropfen hinterher, damit die abgelaufenen Tropfen wieder rauslaufen. Einfach zwei/dreimal tropfen, dann überschwemmt es das Auge und der "Dreck" ist draußen.

Wenn´s morgen immer noch ist, HAST du wahrscheinlich eine Bindehautentzündung und solltest dir vom Arzt frische Augentropfen verschreiben lassen.

Versuchen mit Wasser auszuwaschen, abwarten und wenn´s nicht besser wird zum Augenarzt.

Augentropfen in der Apotheke ohne Rezept?

Hey,

kann ich mir einfach Augentropfen in der Apotheke holen weil meine Augen trocken sind ohne Rezept? Ich will die ein wenig befeuchten..

...zur Frage

Häufige Bindehautentzündung und rote juckende Augen warum?

Hallo, Ich weiblich 18 habe starke Probleme mit roten und juckenderen Augen. Ich bin immer zum Arzt gegangen und hatte jetzt in diesem Jahr zum 7 Mal eine Bindehautentzündung. Ich bekam immer Antibiotikum oder Cortisontropfen, danach war es auch viel besser. Aber es dauerte nicht mal wirklich 2-3 Wochen und ich hatte wieder eine. Bis vor vier Tagen habe ich wieder Cortisontropfen genommen. Jetzt ist es ein bisschen besser meine Augen sind jedoch morgens immer noch extrem rot und Jucken. Im Laufe des Tages legt sich der Juckreiz wieder (wobei meine Augen sich nicht komplett normal anfühlen). Jedoch sind sie den ganzen Tag über leicht rot und phasenweise (ca 7 mal am Tag) stark rot. Es sieht immer so aus als wären Adern geplatzt zwischen Augenwärzchen und Pupille . Generell Jucken meine Augen im inneren (also da bei der Nase) immer am meisten! Ich war heute wieder beim Augen Arzt er meinte jedoch in meinem Auge ist keine Infektion . Ich glaube aber nicht dass das normal ist! Irgendwo dran muss es doch liegen? Nehme jetzt seit vier Tagen Tränenflüssigkeit um meine Augen zu befeuchten hilft aber auch nicht.

...zur Frage

Schminken nach einer bindehautentzündung?!

Hallo. Ich hab seit mittwoch abend eine bindehautentzündung, war beim arzt und hab gestern und heute augentropfen benutzt und meine augen sehen wieder recht gut aus. nur noch bisschen rot aber nicht mehr geschwollen. kann ich morgen make up und maskara verwenden oder sollte ich lieber noch länger warten?

...zur Frage

Bindehautentzündung - gelbe Augen - normal?

Ich habe seit 3 Tagen eine starke Bindehautentzündung, die auch mit antibiotischen Augentropfen behandelt wird. Aus den stark geröteten Augen entwickelt sich langsam teilweise ein gelblicher Stich. Es ist zwar immernoch rot aber teilweise eben gelblich. Ist das normal oder bedenklich? Ich könnte es mir nur so erklären, dass das der Heilungsprozess ist und der Übergang vom Roten ins Weiße ist. Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Verschwommen sehen nach Bindehautentzündung normal?

Hey, hatte übers WE eine Bindehautentzündung, habe Augentropfen aus der Apotheke geholt, die geholfen haben. Bis heute ist eig soweit alles wieder gut, nur sind meine Augen noch leicht rot und seit heute morgen sehe ich hin und wieder etwas verschwommen ? Ist das normal? Vielleicht hatte das auch schonmam jemand von euch. Kann das von den Augentropfen kommen?

...zur Frage

Mein Auge tut so weh, was jetzt?

Hey leute also mein Vater hatte vor 1 Woche so ein dickes Auge (glaub Bindehautentzündung) und ich hab ihn immer umarmt, weil ich ihn liebe seit gestern tat mein Auge und heute ist mein Auge verschwollen und rot, und da unten also wo meine unterlied ist (wo man falten hat) ist es auch rot und tut natürlich weh Soll ich zuhause bleiben? Soll ich zum Arzt? Was ist das? Ist es ansteckend? Und P.s. Wir grillen heute drauße mit der Klasse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?