Augentropfen 5 Monate nach MHD noch verwendbar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich Dich richtig verstehe, sind die Tropfen einzeln abgepackt. Also, wenn es wirklich ungeöffnet ist, schau mal ob die Flüssigkeit noch klar ist oder trüb. Ist sie klar, kannst Du sie verwenden.

Allerdings würde ich das bei Medikamenten nur im Notfall machen. Geh schnell zum Augenarzt und lass Dir neue verschreiben. Du kannst auch anrufen und die schicken Dir das Rezept per Post, wenn Du keine Zeit hast es abzuholen.

Ist es ein MHD oder (wie bei Medikamenten in der Regel) ein wirkliches Verfallsdatum?
Die Tropfen können evtl noch völlig in Ordnung sein, doch nach 5 Monaten würde ich lieber auf Nummer Sicher gehen.

Also bei normalen Medikamenten wie z.B. Aspirin nehme ich die noch muss mir bewusst sein, dass es nicht mehr die Wirkung hat wie bis zum MHD, aber bei Augentropfen bin ich extrem pingelig und kloppe die mit MHD weg. Denn ich habe nur das eine Augenlicht und soviel kosten die neuen Packungen auch nicht dass ich mir es 2 mal überlegen müsste

Wenns abgelaufen ist entsorgen. Gerade bei Medizin für die Augen würde ich da net lang fackeln.

ja kann man bedenkenlos noch benutzen

es ist auch nicht so, dass die schädlich dann werden, sondern einfach unwirksam

Was möchtest Du wissen?