Augenschmerzen beim Sport?

2 Antworten

Hallo Steffi,

Schmerzen am Kopf, die nach anstrengendem Sport auftreten, können ein Hinweis auf Migräne sein. Wenn auch noch andere Migränesymptome auf dich zutreffen, dann solltest du dich vom Facharzt – einem Neurologen – untersuchen lassen.

Typische Anzeichen für Migräne sind:

  • Anfallsartiger - oft einseitiger – Kopfschmerz, der häufig am Auge oder Schläfe lokalisiert ist.
  • Übelkeit.
  • Licht-, Geräusch-, oder Geruchsempfindlichkeit.
  • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung.
  • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
  • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

Es gibt viele verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

LG Emelina

Hallo Steffi,

das hört sich nicht gut an. Lasse dich lieber von deinem Hausarzt durchchecken (Belastungs-EKG).

Wenn der Mund weiß ist, spricht man von einer perioralen Blässe – das typische Mund-Nasen-Dreieck. Wenn gleichzeitig der Kopf rot wird, wird es gefährlich. Man sieht dieses Phänomen häufig bei großen Belastungen in Hitze. Beobachtet man das bei sich selbst, sollte man sofort ins Kühle und jede Anstrengung unterlassen. Das Phänomen spricht für eine so genannte Zyanose, also für eine Unterversorgung mit Sauerstoff.

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_lifestyle/article118913872/Kein-Ausdauersport-bei-intensiver-Hitze.html

LG Emelina

Gleich Sport Turnbeutel vergessen?

Hallo!

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich in 2 Stunden Sportunterricht habe und ich habe meinen Turnbeutel vergessen. Wie kann ich im Sport mitmachen?

...zur Frage

Schmerzen bei springen

Wir hatten vor einer Woche Sport und wir sind ganz viel Seil gesprungen. Irgendwann hat es bei meiner Brust beim springen immer schmerzen gegeben. Ich bin einfach weiter gesprungen, weil ich meine Gruppe nicht hängen lassen wollte.(habn ne 1 bekommen) Auf jedenfall hab ich seit dem Brustschmerzen beim Schluckauf und wieder beim Sport, tat es gleich am Anfang schon weh, dass ich nicht mehr springen wollte. Ich habe dan einfach gar nichts gemacht. Ich habe es dann meiner Freundin erzählt und sie meinte, es könnte was mit dem Zwerchfell zu tun haben, aber nur das mit den Schluckauf. Wollte euch mal fragen, ob ihr näheres dazu wisst, im Internet hab ich noch nicht wirklich was gefunden und zum Arzt geh ich überhaupt nicht gern ich drücke mich immer davor. LG

...zur Frage

Sportunterricht Waldorf?

Hat man in einer Waldorfschule beim Sport Schuhe oder ist man da barfuß?

...zur Frage

Gleich Sport, Turnen! Angst! Kopfstand! :(

Hallo. Wir haben gleich Sportunterricht und ich kann keinen Kopfstand. Ich kann es nur mit Hilfe, aber mein Problem ist das ich mich das Abrollen beim kopfstand nicht traue...und über den Bock komme ich auch nicht rüber...ich hab einfach angst vor dem abrollen. ich traus mich einfach nicht und über den bock komme ich wie geschrieben auch nicht, was soll ich denn jetzt tun?!?!

...zur Frage

Mit Knorpelschaden Grad4 weiterhin normal Sport machen und bei schmerzen Schmerztabletten nehmen?

Gestern war ich nach meinem Jogging-Versuch beim Orthopäden, da mir das Knie so weh getan hat das ich gar nicht mehr auftreten konnte.

Gegen die Schmerzen hat er mir 2 Spritzen ins Knie gegeben, aber diese haben auch nur kurz geholfen.

Er hat dann gleich den Befund von meinem Knie-MRT mit mir besprochen und meinte das ich weiter ganz normal Sport machen soll und wenn es weh tut dann eine Schmerztablette nehmen sollte.

Allerdings frage ich mich jetzt ob dies mit einen Knorpelschaden Grad4 auf Dauer so gut ist und es tut ja schon im Ruhezustand oft weh.

Physio möchte er mir allerdings auch nicht Verschreiben und ich habe jetzt Angst, dass alles noch schlimmer wird.

Hat hier jemand Erfahrung mit so etwas und könnte mir weiterhelfen?

Bin echt verunsichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?