Augenringe und rote Augen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest mit der Sache zu einem Arzt gehen, am Besten zusammen mit deiner Mutter, die kann dann ja noch mal erzählen wie das damal war und der Arzt kann dir raten was man da heute noch machen kann und auch ob die Probleme von "zu kleinen Tränensäcken" kommen.

Hm ok danke, ich hoffe der Arzt kann mir weiterhelfen und sagt nicht wie gewohnt dass es eine bindehautentzündung ist..

0

Wenn es dich optisch sehr belastet und dein Augenarzt eine OP zustimmt um Besserung zu erzielen ,,,solltest du deiner Mutter erklären das dir viel daran liegt ,,, denn noch muss sie der OP zustimmen ,,,

ich wünsche dir alles gute

wenn es nicht geht dan lass es halt operieren, ansonsten trag es mit stolz ;D

Was möchtest Du wissen?