Augenringe seit Jahren ohne Ausnahme, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kann an Eisenmangel liegen.

Oder du hast es geerbt, ist ja auch nichts schlimmes. Bisschen Concealer und das ist geregelt :P 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vielleicht einfach genetisch bedingt bei dir. Mit einem Concealer kann es ein bisschen besser werden, aber ganz weg, bekommst du das wahrscheinlich nicht.  Das ist nicht schlimm. Lerne es zu akzeptieren und ärger dich nicht drüber. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst die vermutlich gar nicht weg. Manche Menschen neigen nunmal zu Augenringen. Du Kannst höchstens auf ausreichend Schlaf und Flüssigkeitszufuhr achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Make-up verwenden und darüber noch einen Concealer benutzen. Ich würde aber auch zum Arzt gehen und ein Blutbild machen lassen, um abzuklären, ob ein Mangel besteht. Ausreichender Schlaf ist auch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut mir leid, dass du unter Augenringe leiden musst. Leider habe ich keinen Rat für dich. Aber deine Mutter ist doch drollig. Hat sie dich die ganzen Jahre nicht gesehen? Oder warum beschwert sie sich bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter beschwert sich ? :D

Nee, du scheinst genetisch zu augenringen zu neigen, oder du hast irgendein Mangel. Lass mal dein Blut durchchecken. Wenn das in Ordnung ist, dass sind es wirklich deine Gene. Akzeptier es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.

Ich habe das gleiche Problem.

1. Es gibt einen Trick, da verwendest du einen roten Lippenstift, schmierst dir den unter die Augen, und gehst dann mit dem Concealer drüber. Habe es selber ausprobiert und es klappt recht gut.

2. Manche Leute haben nunmal von Geburt aus Augenringe. Das hat was damit zu tun, dass die Haut unter deinen Augen sehr dünn ist.

3. Es kann natürlich auch von einem Vitaminmangel kommen!

Ich muss ehrlich sagen, ich habe mich daran gewöhnt und decke es nun ab.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Eisenmangel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?