Augenringe durch Drogen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar kommt das von den drogen. Mal abgesehen davon, das du nach dem MDMA konsum 4-6wochen (3monate ist nicht unbedingt falsch, aber weitaus länger als eigentlich nötig) warten solltest, amphetamin/speed und MDMA eine kreuztoleranz haben und du somit deine serotonin-reserven massiv ausgeschöpft hast, und der körper entsprechend lange braucht und diese wieder aufzufüllen, ist klar das du augenringe hast. Der körper hat veil energie "verloren", und muss wieder zu kräften kommen, da sind augenrige ganz normal. Die gehen aber auch wieder weg, du kannst das durch feuchtigkeitscremes für augenringe (wirkt wunder, jedenfalls bei mir) gesunde ernährung und entspannung, also nicht exzessiv sport machen weil du erst zu kräften kommen musst. Schlaf dich stattdessen lieber aus, iss etwas mehr und gewöhne dich wieder an einen drogenfreien alltag. Dann sollte dad auch schnell wieder zuende sein mit den augenringen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du extrem unverantwortlich konsumiert hast muss ich dir wohl nicht sagen (zB soll man nach MDMA 3 Monate Pause machen, kann sonst zu Schäden in Psyche und Organen kommen).

Die Augenringe kommen wahrscheinlich von den Drogen ja, zusätzlich schläft man auf Speed ja bekanntlich weniger/gar nicht was auch ein Grund für Augenringe ist. Ob die weggehen musst du mal schauen, sie werden aber wahrscheinlich an intensität verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wie kann man sich nur so kaputt machen, lasse diesen Unsinn so lange wie es noch geht, die Augen lasse von einem Augenarzt nachsehen könnte vieles sein, auch was schwerwiegendes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?