Augenproblem - "versetzt" sehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist normal, eine Auge ist immer das dominante an dem wird im Gehirn später das andere Bild angepasst. In deinem Fall ist das rechte das dominante Auge, wenn du es schließt muss sich dein Gehirn am Bild des anderen Auge ausrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise liegt es an der Sehachse. Am besten du lässt das vom Augenarzt prüfen. Eine Brille könnte es ggf. korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zeitkoenig93 02.06.2016, 19:51

Alles klar, danke. Ich war schonmal beim Optiker und habe meine Augen checken lassen, dort war "alles gut".

0
vonFalkenstein 02.06.2016, 19:52

nein, muss der Frager nicht, ist normal

0

das ist normal und bei jedem Menschen so

das liegt daran, dass du mit den 2 Augen 2 Bilder "aufnimmst", die dein Gehirn zu 1 Bild zusammensetzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?