Augenlied geschwollen was machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hebe dein Lid ein bisschen an und schaue ob von innen ein Gerstenkorn zu sehen ist. Manchmal kommen sie auch innen. Hatte ich einmal im Leben. Geht recht zügig mit einer Salbe vom Arzt weg.

Ansonsten, gegen Schwellungen hilft kühlen. Einen sauberen Waschlappen kalt anfeuchten und auf das Auge legen.
Kalt gewordener Kamillentee hilft ebenfalls gegen Entzündungen. Natürlicher Entzündungshemmer.

Auf keinen Fall daran fingern! Bedecken/Schützen und Morgen zum Arzt.

Kein chemische Kampfmittel drauf.

Es kann geringfügig sein und von selbst heilen. Trotzdem empfehle ich der Besuch beim Doktor.

Ein bisschen kühlen ...

Großen löffel nehmen in ein glas mit eiswürfeln tuhen 5 min warten leicht ans auge halten sollte etwas helfen

achja Metall löffel versteht sich

und nicht bei offenen wunden

gute BeSserung

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Kann ich mit einem Gerstenkorn in die Schule, trotz Schmerzen?

Hallo Zusammen!

Ich habe seid gestern morgen ein Gerstenkorn im Auge. Teilweise ist es so angeschwollen, dass ich das Auge kaum richtig aufbekomme, denn das Augenlied ist sehr stark rötlich angeschwollen. Zusätzlich habe ich an diesem Auge auch Schmerzen, welche ich bei jedem Blinseln verspüre. Zur Behandlung habe ich eine Augensalbe und Augentropfen zuhause, die für die Behandlung eines Gerstenkorns geeignet sind, weil sie mir mein Arzt schon einmal verschrieben hatte, weil ich leider öfters mit so etwas zu kämpfen habe. Generell fühle ich mich sehr unwohl mit dem Auge und möchte nur ungern damit rausgehen, da es zum ersten sehr empfindlich ist durch den Schmerz und zum zweiten weil es einfach nur komisch aussieht. Sollte ich damit jetzt trotzdem in die Schule gehen?

...zur Frage

Zucken im linken Auge - Gerstenkorn?

Hallo , ich habe vor einem Monat einen Knubbel am linken Auge bemerkt . Er befindet sich unter dem Augenlied und ist nicht zu sehen , aber man kann ihn deutlich fühlen . Ich dachte es sei ein Gerstenkorn und habe nichts gemacht . Gestern hat aber mein linkes Auge angefangen leicht zu zucken , was etwas stärker wurde ( ich glaube das hing mit stärkerem Stress zusammen , den als ich aufgehört habe zu lernen und mich vor den fernseher gesetzt habe wurde es wieder etwas besser ) . Auch habe ich Probleme nur das linke Auge geschlossen zu halten . Ich fühle die ganze Zeit eine Spannung am Auge und eine Art Druck . Sollte ich damit zu Arzt gehen ? Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte /weiß evtl ein freiverkäufliches Mittel das Hilft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?