Augeninnendruckprüfung wann muss ich nicht zahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe folgenden Hinweis zur Untersuchung des Augeninnendrucks auf der Homepage der AOK gefunden:

Die Glaukom-Untersuchung ist eine Leistung der AOK, wenn konkrete Verdachtsmomente für eine Erkrankung bestehen oder bereits ein erhöhter Augeninnendruck bekannt ist.

Im Einzelfall können bei sehr hohem Augeninnendruck Allgemeinsymptome wie Kopfschmerzen und Übelkeit oder Lokalsymptome wie Sehen von Lichtringen auftreten. Auch dann ist die Glaukomuntersuchung Kassenleistung.

Dies gilt auch bei bestimmten Risikogruppen.

Ein Glaukom kann sich im Verlauf zahlreicher Erkrankungen der Augen entwickeln. Hierzu gehören z. B. Entzündungen des Augeninneren, sehr starke Kurzsichtigkeit, aber auch eine fortgeschrittene Retinopathie infolge eines Diabetes mellitus oder bestimmter Durchblutungsstörungen der Netzhaut. Auch eine länger dauernde Behandlung mit Kortison kann einen erhöhten Augeninnendruck und dadurch ein erhöhtes Risiko für ein Glaukom verursachen. Eine ausschließliche Früherkennungsuntersuchung auf Glaukom ist keine Leistung der AOK.

Quelle: http://www.aok.de/bundesweit/gesundheit/glaukom-frueherkennung-7963.php

Ich würde an eurer Stelle noch einmal die AOK kontaktieren und euren konkreten Fall vortragen. Wahrscheinlich ist der Innendruck derzeit zu niedrig.

Mein Mann ist arg kurzsichtig und Hypertoniker und somit würde ich ihn zur Risokogruppe dazu zählen. Sicher bin ich nicht die Krankenkassen, aber so würde ich es sehen. Weiter denke ich, wenn der Augeninnendruck oft erhöht ist, dass es sich dann um kronkrete Verdachtsmomente handelt.

Ich denke, ich werde bei der AOK nachfragen.

Danke für deine Antwort!

1

Hallo,

die Augeninnendruckmessung ist eine Privatleistung. Ausnahme: der Augenarzt hat konkrete Verdachtsmomente für ein Glaukom.

Die Entscheidung trifft der Arzt. Die Krankenkasse wird wahrscheinlich wieder an den Arzt verweisen. Manche Krankenkassen haben eine Ärztehotline, bei der man sich ausführlich über Verdachtsmomente und Risiken informieren kann. Üblicherweise gibt es für den Arzt keine verbindlichen Regelungen über Verdachtsmomente.

Gruß

RHW

Das hatte ich fast befürchtet, dass es im Ermessen des Arztes liegt.

0
@Becona

Ja, es ist das Ermessen des Arztes. Das kann positiv oder negativ sein. Es könnte sein, dass die Kassenärztliche Vereinigung des betreffenden Bundeslandes, in dem die Arztpraxis liegt, das Ermessen näher eingegrenzt hat.

Sonst ggf. beim nächsten Mal vor einer Entscheidung, genau informieren.

Aus finanzieller Sicht gibt es für den Arzt 3 Varianten:

  • Patient zahlt die Kosten als Privatpatient (hohes Honorar)

  • Arzt rechnet die Leistung über die Karte ab (niedrigeres Honorar)

  • Patient verzichtet auf die Leistung.

0

Also bevor ich euch da alle verrückt macht, informiert euch erst mal obs wirklich ein Glaukom sein könnte.

http://xn--grner-star-beb.org/

da gibts ne Menge an Info's über dieses Thema und vllt ist es ja auch nur ne Nasennebenhöhlenentzündung oder so. War bei meiner Freundin auch so. Also einfach mal nachlesen, denn bei ner Nasennebenhöhlen entzündung brauch man gar nicht zum Augenarzt, da reicht auch ein Allgemeinmediziner.

Ursachen für zu schwankenden Augeninnendruck / Glaukom / grünen Star?

Ich versuche es kurz zu fassen:

Ich hatte auf dem linken Auge grauen Star. Daraufhin wurde mir im Alter von fünf Jahren +/- die Linse entfernt.

Vor einem Jahr, knappe 9 Jahre nach oben genannter OP, wurde bei mir ebenfalls früner Star diagnostiziert. Mein Druck war bei über 40 (Normalwert beträgt ja höchstens 21) und der Sehnerv bereits geschädigt.

Nachdem eine Behandlung mit Tropfen nicht viel gebracht hat, wurde Frühling dieses Jahres eine Trabekulotomie an meinem Auge durchgeführt.

Daraufhin musste ich 12 Mal täglich tropfen nehmen und es kam zu einem rasanten Druckabsturz (gemessen 0, Korrekturfaktor 4, hallo Logik, wo bist du?).

Nach einem Besuch in der Notaufnahme, Einsetzen einer Stärkungslinse und und und hat sich der Druck wieder eingependelt und war über Wochen bei 13 bis 17.

Nun waren wir am Montag wieder zur Kontrolle und es wurde ein Augeninnendruck von 30 gemessen.

Der Joke: Mit der Zeit hat sich so ein Gefühl bei mir entwickelt, dass ich den Druck mit den Fingerspitzen grob schätzen kann und ich kann zu 100% sicher sagen, dass er 10 Minuten später wieder bei höchstens 20 lag. Auch vorher war er normal niedrig.

Jetzt hat mir der Arzt wieder Tropfen zur Drucksenkung verschrieben, welche ich gestern Abend zum ersten Mal genommen habe. Ich hätte es heute früh nochmal machen sollen, habe ich aber nicht, da der Druck sehr niedrig (Finderspitzengefühl) war. Momentan ist er links mit rechts vergleichbar.

Habt ihr vielleicht eine Idee, woran das liegen könnte?

An sich verbringe ich viel Zeit des Tages vor dem Computer (mindestens 2 1/2 Stunden täglich) und bin nur selten draußen. Ich habe auch ziemlich viel Stress. Könnte einer der Faktoren Auslöser dessen sein? Oder hab ich einfach ein beschissenes Karma?

...zur Frage

Was für Werte hat ein Gesundes auge?!?

Hallo....

Mein Freund hat gestern seinen sehtest gemacht und hat erfahren das er eine Brille braucht.

Nun stehen auf dem sehtest so komisch dinge drauf.

RA: - 0,75sph. -0,50 cyl. 165° =1,25p (2F) LA: -0,50sph. -1,25cal. 6°= 0,8

Was heißt das ???

Und was für werte hätte dann ein gesundes auge??

Wäre supi wenn mir das einer erklären könnte. Leicht verstänlich irgendwie :D check das ma gar nicht ^^

...zur Frage

Kennt ihr das, wenn der Augenarzt falsche Brillen Werte verschreibt?

Ich ärgere mich total über meinen Augenarzt (jetzt Ex Augenarzt 😂). Zum dritten mal habe ich von ihm falsche Brillen Werte erhalte um genau zu sein komplett falsche Werte. Bin heute beim Fielmann gewesen und habe da ein neuen Sehtest machen lassen was zu einem massiven Unterschied zu dem was der Augenarzt verschrieben hat. Zu einem mehr als ein Biotrin Unterschied und die Hornhaut Verkrümmung hat er halbiert. Was haltet ihr von dem und hat jemand sowas auch schon erlebt.

...zur Frage

Kontaktlinsenwerte bei leichter Hornhautverkrümmung?

Hallo ich habe mir mit folgenden Brillenwerten Kontaktlinsen anpassen lassen.

LA Sph - 0,5 Cyl -0,5

RA Sph -0,25 cyl -0,25

Habe nun sphärische Linsen mit folgenden Werten bekommen.

LA Sph -0,75

RA Sph -0,25

Nun meine Frage hat der Optiker die Werte richtig berechnet?

Er war der Meinung die Hornhautverkrümmung würde durch das direkte Anliegen am Auge ausgeglichen werden.

LG

...zur Frage

Sehtest beim Optiker - genauso gut wie Augenarzt?

Hallo!

Da ich bei meinem Augenarzt in absehbarer Zeit keinen Termin bekomme, wollte ich fragen, ob ein Sehtest genauso gut ist wie bei einem Augenarzt. Ich bräuchte die neuen Werte für eine neue Brille. Werden beim Optiker auch die Werte wie Zylinder, Achse und PD gemessen? Oder nur die Dioptrien?

Danke.

...zur Frage

kann mir jemand diesen arztbrief/augenarzt übersetzen? BITTE

meine tochter hat seit oktober 06 eine narbe im auge direkt im zentrum. sie war jetzt im november wieder mal in einer augenklinik. zu meinem vater sagten sie mit einer hornhaut transplantation würde sie wieder sehen können, zwar mit kontaktlinse, aber sie müsste nicht mehr an der narbe vorbei sehen. jetzt der arztbrief

Diagnosen: LA Z.n. perforierender Bulbusverletzung mit HH-Narbe, sekundärer Strabismus convergens sinister, hochgradiege Amblyopie Fernvisus: sc RA 0,8 Zahlen Nahvisus: sc RA 0,5 C-Test 2,6 LA 0,3 LA 0 Einzeloptotypen Skiaskopie LA +12,5 sphär. +3,5 cyl. 75° Augenstellung: sc Nach HH-Reflexen : Strabismus convergens sinister, LF wird nicht aufgenommen Motilität : frei VA: RA: reizfrei LA: tiefe HH-Narbe in der optischen Achse, Aphakie Fundus: bds. regelrecht Eine Hornhauttransplantation wäre aufwendig und schwierig und mehrere Ops würden folgen, dies ist mit starken Einschränkungen für das Kind verbunden, Die Prognose für die Sehschärfenentwicklung am LA wäre auch schlecht, da sich eine hohe Amblyopie auf das linke Auge gepfropft hat. Daher empfehlen wir keine weiter Therapie am linken Auge. die ärzte sagen immer nur das heisst es würde nichts bringen aber ich verzweifel langsam erst nein dann ja lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?