Augenheilpraktiker gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es um so empfindliche Organe, wie die Augen geht, sollte man sich nicht an medizinische Laien wenden, sondern an Fachleute. Deine Großmutter sollte sich also ihr Geld für unnützen Alternativquatsch beim Heilpraktiker sparen und dafür einen Augenarzt aufsuchen. Wo der Augenarzt nicht helfen kann, könnte ein "Augenheilpraktiker" nur noch mehr Schaden anrichten.

Für die Augen gibt es speziell dafür geschulte Ärzte und die bezahlt sogar jede Krankenversicherung.

Was erwartest du denn von umgeschulten Hauptschülern ( mehr braucht es zur Zulassung für die Heilpraktikerprüfung nicht ), was studierte Fachärzte nicht können ?

Was möchtest Du wissen?