Augenflimmern nach Sehnerventzündung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Naturmaedchen7,das Augenflimmern hat mit der Sehnervenentzündung unmittelbar nichts zu tun,Man sollte Verdacht auf Migräne stellen.Weiterführende Diagnose zB im Zusammenhang Gesichtsfeldeinschränkungen im Zweifelsfall n euroradiologische Untersuchungen sinnvoll.LG Sto  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naturmaedchen7
15.08.2016, 13:56

Hallo, danke für die Antwort. Mir wurde Gesichtsfeldeinschränkung drei mal untersucht, alles ok. Auch das Auge ist gesund außer dem verdünnten Sehnerv. Im Krankenhaus sagten die, dass seine Leitgeschwindigkeit etwas verzögert ist.. Und das Flimmern ist pausenlos da und kam direkt nach der Entzündung. Sonstige Symptome einer Migräne habe ich nicht.. :(

0

Was möchtest Du wissen?