Augenflimmern kennt sich damit jemand aus?

3 Antworten

Die Sehstörungen (Flimmern) einer Migräneaura dauern normalerweise ca. eine halbe Stunde an und nicht 2 Tage. Es ist das typische an der Migräneaura, dass sie zeitlich so eng begrenzt ist. Außerdem findet eine Migräneaura normalerweise vor dem Kopfschmerz statt und nicht währenddessen oder danach. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich hier nicht um eine Migräneattacke. Ich habe auch öfter Migräne mit Aura (Augenmigräne). Wenn ich deine beschriebenen Symptome hätte, würde ich mich schnellstens in ein Krankenhaus bringen lassen – egal in welchem Land ich gerade wäre. Es gibt zwar auch (in seltenen Fällen) eine prolongierte Aura, aber das sollte lieber ein Neurologe beurteilen.

bei mir ist es auch eine augenigräne und ich nutze sie immer für eine pause ;o) bei mir geht es schneller wenn ich mich kurz hinlege, ein bis zwei gläser wasser trinke und die augen schließe. dann dauert es meist nur 15 min statt 30-45 min

Also ich habe das immer wenn ich gestresst bin.und ich hätte auch auf migräne getippt..

Migräne mit Aura - Augenmigräne?

Hallihallo,

seit 8 Jahren kämpfe ich nun schon gegen Migräne bzw. Migräne mit Aura. Zuerst verhielt sich das ganze so, dass ich alles doppelt sah und keine Orientierung mehr hatte. Ich war bei verschiedenen Ärzten und Neurologen. Mir wurde Metoprolol und Topiramat zusammen verschrieben. Als nächstes dann Flunarizin. Ich muss sagen über die Jahre hinweg ist es zwar besser geworden (kein Erbrechen mehr ) aber nicht so, dass ich Angstlos durchs leben gehen kann. Nun in diesen 8 Jahrenn hat sich die Migräne so verändert, dass ich keine Kopfschmerzen mehr habe, sondern nur noch die Aura. Im Internet fand ich dann heraus, dass es auch Augenmigräne gibt.

https://www.gesundes-auge.de/sehstoerungen/augenmigraene/

Ich verzweifle langsam, da ich nicht mehr weiß was ich tun soll. Ich nahm bereits Magnesium und Eisen zur vorbeuge. Ebenfalls habe ich nun einen Termin beim Augenarzt und beim Endokrinologe.

Kann mir jemand sagen oder einen Tipp geben was man noch machen kann?

Ich bedanke mich ganz herzlich im Voraus bei euch.

Grüße hello99

...zur Frage

Weiblich und Schwul?

Hallo ! 😅😊 ..

Also ich bin weiblich und denke das ich schwul bin. Es fällt mir schwer das zu erklären aber ich wäre lieber ein Junge und Schwul. Jedes mal wenn ich einen Junge sehe den ich aktraktiv finde denke ich nicht dass ich Hetero sondern Schwul bin. Ich weiß nicht wer ich bin..ich fühle mich nicht wirklich als ein Mädchen an manchen Tagen mehr wie ein Junge und an manchen eher weniger aber ich wäre gerne ein homosexueller Junge..Diese Frage ist mir sehr unangenehm und habe lange nach gedacht sie zu stellen aber mich macht dieser Gedanke schon so lange Fertig dass ich jetzt um Eure Hilfe frage. Bitte macht euch nicht lustig oder beleidigt mich.

...zur Frage

Zeitweilige Augenprobleme?

Hi, meine (Augen-)Problematik zeigt sich dahingehend, dass ich seit längerer Zeit im Abstand von etlichen Wochen (bis manchmal Monaten) eine (immer ca. 20-minütige) Sehstörung habe, die sich folgendermaßen darstellt: Zu Beginn erscheint eine Art kleiner "blinder Fleck"irgendwo im Sichtbereich (wobei es sich bei diesem "Fleck" mehr um ein gewisses farbiges "Fluoreszieren" handelt). In diesem Bereich ist nur äüßerst unscharfes Sehen möglich; allerdings bin ich nicht irgendwie "partiell blind", sondern sehe eben dort nur wie durch einen fluoreszierenden "Schleier". Im weiteren Verlauf erweitert sich dieser Bereich, wird von der Mitte ausgehend wieder "normal", und erreicht schließlich die Grenzen des Sichtbereichs. Irgendwann "verschwinden" dann die fluoreszierenden Randbereiche.

...zur Frage

Kreislaufprobleme, umkippen. usw.

Ich hab jetzt seit einiger Zeit extreme Kreislaufprobleme. Kippe ständig (fast) um.. manchmal wirklich, manchmal eben nur fast. Merke das immer daran, dass ich halt wie das so ist immer weniger sehe, weil sich mein Sichtfeld verkleinert und es langsam schwarz wird. Gleichzeitig höre ich alles leiser, so wie durch Watte oder so.. Dann bin ich komplett weg. Wenn ich das merke konzentrier ich mich manchmal auf einen Punkt und es wird besser oder ich setz mich hin o.Ä. ich war deshalb auch schon im Krankenhaus und EKG, EEG, MRT usw. wurde alles schon gemacht. War auch bei verschiedenen Ärzten um eine Lösung zu finden.. Keiner findet i.einen Grund oder eine Krankheit.. Alle sagen immer wieder, dass es stressbedingt ist. Kann das sein? wegen Stress? und woher kommt das? warum kippt man dann um? Nützt es was, eine Therapie o.Ä. zu machen? Ich bin 14 Jahre alt, danke :)

...zur Frage

Augenflimmern mit Glaskörpertrübungen

Hallo Zusammen,

da mir bisher keiner mit meinem Problem helfen konnte inklusive Ärzte (Augenarzt, Neurologe und Uniklinik), versuche ich mein Glück auf dieser Platform!

Seit ungefähr 8 Monaten habe ich auf beiden Augen durchgängig "Flimmern", wenn ich in den Himmel schaue und wenn ich helle Hintergründe (weiße Tapeten, helle Wände, etc) sehe. Bei hellen Wolken ist es sogar schlimmer als bei blauem Himmel. Bei dunklen Hintergründen ist das Flimmern kaum zu sehen. Das Flimmern kann man vergleichen mit dem Flimmern im TV. Allerdings ist meine Sehschärfe nicht beeinträchtigt. das wurde durch mehrere Tests bestätigt. Sogar die Uniklinik sagte mir, dass es von den Augen her keine Begründung für das Augenflimmern zu erkenn wäre.

Neben dem Flimmern habe ich auch seit ca. 6 Monaten Glaskörpertrübungen, die der Arzt als harmlos aber nervig ansieht. Man kann da wohl nichts machen. Das wäre eine Alterserscheinung im Auge (bin 33 Jahre alt). Auf beiden Augen habe ich schwarze Schleier, die vor meinen Augen herumschwirren, je nach Winkel der Augenstellung. Meine Vermutung liegt darin, dass die Glaskörpertrübungen durch das Flimmern entstanden ist.

Das Flimmern ist so nervig, dass man an nichts anderes mehr denken kann, insbesondere beim Autofahren, da man hier meißtens in den Himmel gucken muss. Mittlerweile trage ich fast genztägig eine Sonnenbrille, die das Flimmern etwas weniger Erscheinen läßt.

Magnesiummangel habe ich nicht. Das habe ich schon überprüft, da ich diesen Grund bereits gelesen habe.

Bin ziemlich verzweifelt und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Eventuell hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.

Selecao 2000 Olaf

...zur Frage

Schwarm sagt ich trage zu viel Makeup- wie reagieren?

Hallo Ich habe heute das erste mal mit meinem Schwarm "geredet". Also ich bin sehr schüchtern und habe nichts gesagt.. Er hat mir Fragen gestellt und ich habe nur genickt und sowas halt

Meine Freundin hatte danach ein Kurs mit ihm und die Beiden sind gute freunde, er hat ihr gesagt das ich zu viel MakeUp trage und das er es doof findet das ich nicht rede und immer weg gehe wenn er kommt (es ist mir richtig unangenehm wenn ich vor ihm stehe)

Meine Frage: wie soll ich jetzt reagieren? Soll ich jetzt weniger makeup tragen? Ich sehe dann ziemlich sche aus wenn ich ungeschminkt bin also bringt es mir nicht. Ausserdem finde ich doof das es ihm wichtig ist ob ich wenig makeup trage oder nicht.

Er ist eine klasse über mir ... Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?