Augenflakern, Tinitus, Körper kribbelt und Schleudergefühl im Kopf was ist das?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Psyche)

5 Antworten

Der Körper macht manchmal komische Sachen, die einen nachhaltig sehr schwächen können.

Da deine Ärzte scheinbar keine organischen bzw. körperlichen Ursachen feststellen können, würde mir als nächstes die Psyche einfallen.

Diverse Personen, die ich betreue, haben aufgrund irgendwelcher Erlebnisse in der Vergangenheit körperliche Veränderungen - zuletzt jemand mit tagtäglichen Panikattacken ohne Grund, nach der Diagnose war das jedoch nachvollziehbar - erlitten und da half nur noch ein genauer Blick in das Innere, die Psyche.

Haben deine Ärzte diesbezüglich mal etwas gesagt? Hast du vielleicht schwierige Situationen in deiner Vergangenheit gehabt, die dafür eine Ursache sein könnten?

Ich bin kein Arzt, das sind lediglich meine Erfahrungswerte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke erstmal aber ich hatte eigentlich eine ganz schöne Vergangenheit

1

Vorab, ich bin kein Mediziner. Eine Vermutung(!) könnte sein, dass du ein sogenanntes HWS haben könntest (Halswirbelsäulen-Syndrom) da sich wohl bei dir die Beschwerden eher auf den Kopf/Nackenbereich zu konzentrieren scheinen. Die Symptome sind anscheinend recht weit gefächert - vielleicht lässt du mal deinen Arzt die Halswirbel untersuchen. https://www.samina.com/hws-syndrom/

Danke ich werde mich dort erkunden und gegebenfalls einen dementsprechenden Artzt aufsuchen

0

Bei wievielen Ärzten warst du denn in letzter Zeit?

Auch beim HNO Arzt?, der mal dein Gleichgewichtsorgan überprüfen sollte, denn Tinnitus und eine Augenmigräne (Flackern,Blitze) könnten auch darauf hinweisen. Manche sehen auch grafische Muster, wie Zacken etc.

Nicht jede Migräne kündigt sich vorher an, aber das ist nur eine Vermutung.

Es gibt viele verschiedene Arten von Migräne.

https://schmerzklinik.de/service-fuer-patienten/migraene-wissen/formen/

Führe doch mal eine Art von Tagebuch, wann genau diese Probleme auftauchen und ob da vorher irgendein Auslöser war.

Oder etwas gegessen, was auch Migräne auslösen kann.

Rede mit deinem Arzt darüber.

Bei welchen Ärzten warst du denn seither?

Auch schon mal beim HNO Arzt, der sollte mal dein Gleichgewichtsorgan überprüfen.

Sorry, konnten den Text nicht mehr löschen.

0

zu deiner Frage, dass ist ein Fall für den Arzt oder Neurologen.

Danke

Dort war ich aber schon sehr oft :(

0

Was möchtest Du wissen?