Augenfarbe wechselt von grün zu blau:o

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hormone, Durchblutung? Kreislauf?

Dieses Symptom ist ja mal eines der interessantesten UND schadet nicht. Wenn du aber dich immer schlapper, müder, trauriger fühlst, erkältiungsanfällig wirst, Gelenkschmerzen, -probleme bekommst...dann solltest du dem nachgehen.

Vielleicht trinkst du auch morgens schönen heißen Kaffee..das kurbelt deinen Kreislauf zusammen mit den eh schon von deinem Körper ausgeschüptteten Weckhormonen deinen Kreislauf noch mehr an.

Vielleicht zeigt dir deine Augenfarbe an wie gut deine Durtchblutung, dein Kreislauf funktioniert...immer wenn es grau oder grün wird fehlt dir möglicherweise auch Energie, bist du müde. Achte mal darauf! Und immer wenn deine Verfassung udn deine Augenfarbe nach Energie schreihen dann mußt du aktiv werden...WASSER trinkne, draussen Sauerstoff tanken also BEWEGEN, Vitamin D substituieren bis 3000 I. E. por Tag, Schafgarbetee 2-3 Tassen pro Tag, Mädels brauchen eine mehr, Jungs langt 2 Tassen.

Instinktiv greifen wir in solchen Schwächephasen zu Süßem...denn in der Evolution hat uns Süßes immer viel Kraft gebracht....damals gingen die Bäume aber nicht voll von Mras, Ryder, Gummibärchen, Kinderschokolade oder kleinen Fläschen Cola, Fnata, Apfelschorle, Eistee, Bubbletea........UND weil die süßen Früchte immer im Herbst erst reif wurdenes war das Zeichen für Winterspeck anlegen, auf Eiszeit vorbereiten. Diese die dich mit den süß0en Früchten am meisten vorgestopft haben, haben die Eiszeit überstanden...ABER die haben sich dann unter den Kirschbaum gelegt udn sich kein bischen mehr bewegt, sind dick geworden..und haben das alles im eisigen Winter wieder abgebaut. Da gab es keine Heizung und keinen vollen Kühl- und Küchenschrank.

Wir stammen also von diesen super Süß-Junkies ab, die die Eiszeit überlebt haben....wenn wir heute diese uns eigenen Gier ausleben...dann bleibt uns auch nix anderes als auf dem Bett/Sofa liegen zu bleiben und uns die Süßigkeiten oben reinzustopfen, niedrigen Kreislauf bekommen, faul, fett, fröstelnd und dumm zu werden. UND wir können JEDERZEIT an den vollen Kühlschrank oder ans Supermarktregal.....wir werden also dauerWinterspeckansetzer..und kommen nie in den Aktivitätsmodus bzw nur sehr kurzzeitig nach einem süßen/kohlehydratreichen hochkaloischen Essen/Trinken.

Woir müssen angesicht dessen sehr smart sein..und unsere Biologie austrixen..uns das Süße angewöhnen, denn wir brauchen derzeit keinen Winterspeck...weder Eiszeit, noch eisigkalter Winter ohne Heizung udn Essen..noch Hungersnot stehen an.

Wenn du eiweißreich ißt, bekommst du mehr Muskelmasse, die kann besser heizen, und den Kreislauf durchgehend auf Touren halten, dich aktiv und gutgelaunt halten.

Vielleicht kann man also an deiner Augenfarbe nur ewrkennen, das du dich vom zuviel Süßem ernährst...morgens die zuckrigen Flückstücksflöcken...bei jeder Schwäche ne Cola...Chips, Süßigkeiten, Nachtisch..bubbeltea...... ???

Aufgrund der Lichteinstrahlung von Außen, dass habe ich mal meinen Augenarzt gefragt ^^

Stört dich das? Es macht dich mysteriös... Aber hast du das auch immer an gleichen Ort beobachtet? Vllt liegt's ja am licht

ja bei mir im bad...mit nem kleinen fenster wos eig. immer gleichhell is^^

0
@ThEaNdY

Glaub ich dir! Aber du bist was besonderes! Sowas hat nicht jeder. Wenn du genaueres wissen willst geh mal zum (Augen)Arzt/Optiker, die können dir sicher eher was darüber erzählen ;D

0

Vielleicht solltest Du den LED Farbwechselmodus ausschalten. Gibt es so nen kleinen Schieber hinter dem Ohr....

Coool...ist doch geil :D ungewönlich aber geil. Dürfte nur schwer sein accesoirs und outfit auf die augenfarbe abzustimmen ^^

Das ist ja merkwürdig!! HEHEHE

Was möchtest Du wissen?