Augenfarbe ändert sich beim Weinen?

5 Antworten

Eigentlich kommt sowas nicht vor.. Augenfarben sind konstant und in der Genetik verwurzelt.. Kann es sein, dass du dich in einem anderen Licht angeschaut hast? :) Bzw. haben die nassen Augen das Licht stärker reflektiert und so heller geschienen? :) 

Die Farbe der Iriden kann sich nicht ändern, das ist unmöglich.

Das war also entweder eine optische Täuschung, eventuell wegen besonderer Lichtverhältniss, oder aber deine Iriden sind am Rand blauer als innen und deine Pupillen waren weit geöffnet, dann seht man das Blau mehr.

Durch den Tränenfilm der dicker wird beim Weinen wird das Licht anders gebrochen.

Das Grün wird zu Blau. Das hasst du wahrscheinlich gesehen

Was möchtest Du wissen?