Augenbrauenpiercing schwillt an! Was kann ich machen?

5 Antworten

nimm ein kleines löffel meeressalz und dann das in ein glas wasser rein geben danach auf dein auge drauf leeren :) das machst du ein paar tage danach solche es gut sein..

Eigentlich sollte die Schwellung zurück gehen und nicht stärker werden.. Wie gewohnt desinfizieren und falls möglich noch heute zum Piercer, ansonsten auf jeden Fall morgen..

Es gab nach dem stechen garkeine schwellung. Die kam jetzt erst

0
@icke04

Das ist sehr seltsam.. Ich würde mal zum Piercer gehen, übers Internet kann man sowas nur ganz schwer beurteilen..

0

Normal ist das nicht, allerdings kann es mal vorkommen. Am besten entfernst du es vorsichtig (nur kurz) um den Eiter und das Wundwasser abfließen zu lassen. Es kann auch sein, dass du ein wenig nachhelfen musst, indem du vorsichtig über die geschwollene Stelle streichst um es heraus zu drücken - ich weiß es klingt ekelig -. Manchmal bilden sich "Lufttaschen" in den Stichkanälen, wo sich Dreck und Derartiges ansammeln kann. Besorge dir ein gutes Desinfektionsmittel und reinige dein Augenbrauenpeircing darin, sowie auch das Loch - sorgfältige Desinfektion ist das A und O in solchen Dingen. Wiederhole das ein paar Mal.

Sollte es dann immer noch nicht besser sein, kontaktier deinen Piercer und frag ihn um Rat.

Pickel schwillt auge zu?

Hey ich hab nen ziemlich großen, ich Schätze Pickel außen an der Augenbraue, der weder rot ist noch eitrig oder so, tut einfach weh. Jetzt konnte ich Dummer weise gestern Abend nicht die Finger davon lassen und bin heute morgen mit nem dicken Auge aufgewacht -.- Das unter der Augenbraue ist auch dick geworden, bis ganz zum beweglichen Lied und alles total weh!

:( Hilfe! Danke im voraus!

...zur Frage

Unterlippenpiercig blutet leicht

Hallo

ich habe mir letzten freitag ein Unterlippenpiercing stechen lassen, welches bis heute morgen keine Probleme zeigte, sondern sich nur an der Außenseite etwas "gespannt" anfühlte, wenn ich zum Reinigen das Piercing mit der Zunge hinausdrückte. Heute morgen war es sehr blutverkrustet, mein Piercer meinte aber, dass ich vermutlich im Schlaf irgendwo hängen geblieben wäre, dabei etwas aufgerissen habe und einfach weiterpflegen soll. Jedoch sehe ich alle paar Stunden, dass sich eine leichte Blutkruste an der Außenseite am Rand des Stichkanals habe und wollte fragen, ob das normal ist. Ansonsten gibt es nichst ungewöhnliches: Es eitert nicht, schwillt nicht an, juckt nicht, brennt nicht und ist nur leicht am Rand des Stichkanals gerötet.

Hoffe, ihr könnt mir weitehelfen.

...zur Frage

Augenbrauenpiercing - Schmerzen?

Hallo :) Ich bin 14 Jahre alt (weiblich) und möchte mir bald ein Augenbrauenpiercing stechen lassen. Also ich habe vor circa 5 Wochen mir ein Lippenpiercing stechen lassen an der Seite. Bei mir wurde mit einer Salbe innen betäubt. Ich habe beim stechen irgendwie nur ein leichtes "brennen" gespürt. Tat also nicht arg weh. Ich möchte an meiner linken Augenbraue so am Ende also auch an der Seite es stechen lassen. Meine Frage wäre jetzt ob man da auch betäuben lassen kann? Weil da kann man ja innen nicht betäuben? Wäre nett wenn jemand antwortet.

...zur Frage

wann schwillt die zunge bei einem zungenpiercing ab?

ich hab mir gestern abend eis stechen lassen, und seit heute morgen is die angeschwollen, aber wie bekomm ich das sachneller weg, ich hab mir schon eiswürfel aus kamillentee gemacht, und lutsch die jetzt : kann ich noch was machen?

...zur Frage

Rook Piercing: Ohr geschwollen?

Hallo, ich habe mir am Samstag ein Rook stechen lassen. Erst war alles in Ordnung, aber seit gestern schwillt mein Ohr immer mehr an, sogar hinten am Ohr und es geht auf die Kopfhaut über.

Es tut auch furchtbar weh, nicht mal wirklich am Piercing, aber es sticht hinten am Ohr und manchmal schießen mir Schmerzen durch den ganzen Kopf. Ich kann auch nicht mal mehr kurz drauf liegen.

Hab das Ohr vorhin in kalten Kamille Tee gelegt und auch schon Betta Isadona und Tyrosurgel verwendet, habe aber das Gefühl es wird nur schlimmer.

Ich weiß nicht was noch hilft, habt ihr Ratschläge was noch helfen kann???

...zur Frage

Medusa schwillt nicht ab?

Hallo, ich hab mir vor 9 Tagen ein medusa Stechen lassen und es ist immer noch angeschwollen. Es tut nicht mehr weh oder so aber ich habe das Gefühl es schwillt einfach nicht ab. Ist das normal ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?