Augenbrauen zupfen oder nachmalen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir keinen Augenbrauenstift empfehlen. Als Anfänger könntest du mit dem Augenbrauen Puder anfangen und achte immer darauf, dass vorne nicht zu viel Farbe ist wie hinten so sieht es natürlicher aus und nicht wie zwei fette Balken..guck dir doch Videos auf youtube an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es, wenn du dir vor dem Zupfen mit einem Augenbrauenstift die Form auf die Augenbrauen malst, die du haben möchtest. Alle Haare drum herum zupfst du dann weg.

Zum nachmalen um sie "dunkler" zu machen, würde ich an deiner Stelle einen Lidschatten oder ein Augenbrauenpuder verwenden.Das sieht am natürlichsten aus. Dieses sollte nicht zu dunkel, in etwa einen Farbton dunkler, als deine Augenbrauen sein.

Alternativ könntest du sie auch färben, aber das kann ich persönlich nicht empfehlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt spezielle Augenbraunstifte dazu. Oder alternativ kannst du Lidschatten verwenden. Übung macht den Meister.. nimm einen kleinen Spiegel ganz nah bei dir und zupf vorsichtig Haar für Haar aus. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zupfen aufjedenfall
Ich weis zwar nicht wie du sie bemalen willst also was für ein winkel und die dicke aber lass das kann ich nur sagen bei 90% sieht das so beschi.sen aus. Ich kenn eine die hat augenbrauen wie nikezeichen angemalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt zwar radikal, aber ein brauner Edding ist das beste was du nehmen kannst. Ich mache das schon lange und habe mit noch nichts anderem bessere ergebnisse erziehlen können. wenn du eh schon helle Augenbrauen hast, kannst du auch schwarzen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larinichen1
05.04.2016, 21:35

Witzig ;)

0

Ne wirklich sie hat voll recht ^^
Edding geht voll gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?