Augenbrauen werden immer weniger

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Dir raten, einen Dermatologen und ggf. Internisten bzgl. des von Dir beschriebenen Haarausfalls zu konsultieren. Hast Du an anderer Stelle auch vermehrten Haarverlust? - Möglicherweise steckt eine behandelbare Hormon- bzw. Stoffwechselstörung dahinter. Genaueres kann Dir aber nur der behandelnde Arzt sagen. Eine Haarprobe sowie Blutuntersuchung sollten mehr Aufschluss geben!

Eine Ernährungsumstellung kann bedingt zu vermehrtem Haarausfall beitragen, sofern Deine Ernährung sehr einseitig ist. Abwechslungsreich und ausgewogen sollte sie bestenfalls sein.

Bis dahin kannst Du versuchen, den umschriebenen Haarverlust mittels Make-up zu kaschieren. - Don´t worry, lass das einfach fachlich abklären! ^^

also, ich würd vll mal zum arzt gehen...

Was möchtest Du wissen?