Augenarzt - Brille ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir empfehlen beim Optiker bei dem du die Brille kaufen möchtest nochmals einen kleinen Check/ Überprüfungen zu machen, viele Geschäfte bieten das auch schon an, es ist nicht immer notwendig nochmal zum Augenarzt zu gehen.

Eine flasche Anzahl von Dioptrien bei der Brille kann aber auch unangenehm sein (verschwommene Sicht, evtl schwindel-gefühl), daher ist es schon sinnvoll einen Check zu machen, aber wie gesagt das geht meisten auch schon in den Brillen-geschäften.

Hier findest du einen guten Überblick von Partner-Optikern von z.B. Mister Spex https://www.misterspex.de/partneroptiker die bieten das alle an.

Blizz033 10.07.2017, 16:26

Danke für die Antwort! :)

0
Suedstadtindio 10.07.2017, 16:30

Das bieten auch sonst alle Kollegen an. Dazu müssen sie kein "Partner"Optiker von irgendeinem Webvertrieb sein.

@blizz033

Wenn Du unter 18 Jahren alt bist und gesetzlich versichert, dann kann es sein, dass Du tatsächlich beim Augenarzt ein Rezept besorgen musst, wenn Du den Kassenanteil nicht verlieren möchtest.

Grundsätzlich kann auch ein Optikermeister die Stärke sehr verlässlich ausmessen, aber das akzeptieren die Kassen bei Jugendlichen nicht in jedem Fall.

1

Was möchtest Du wissen?