Augen werden immer schllechter warum, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum sind meine augen so schlecht geworden? 

Hallo 2000lele0002, 

Die Antwort ist ganz einfach, Deine Augen haben beschlossen, etwas zu lang zu wachsen, deshalb bist Du kurzsichtig und siehst wahrscheinlich ab ca. 50cm nicht mehr scharf. 
Das Einzige was hilft ist eine Brille oder Contactlinsen. Das eine willst Du nicht, das andere bekommst Du nicht. Du bist sicherlich intelligent genug, um Dir zu überlegen, was übrig bleibt.
Irgendwann mal vielleicht eine Laserbehandlung für ein paar Tausend Euro pro Auge.
Wie alt bist Du denn? Bis Ende 20 kann das Auge noch weiter wachsen. Darauf hast Du genau soviel Einfluss, wie auf das Wachstum Deiner Körperlänge, nämlich gar keinen. 
Wissenschaftler haben festgestellt, dass viel Tageslicht das weitere Fortschreiten der Kurzsichtigkeit nicht verhindern, aber verlangsamen kann. 

Alle, die Dir mit irgendwelchen Übungen, Training oder dergleichen versprechen, dass Deine Augen wieder schrumpfen, wollen nur eines, nämlich Dein Geld und sonst nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Xandoo94 05.11.2016, 12:02

Dieser Post ist der erste dem ich vollkommen zustimmen kann bitte denke immer daran Augentraining hilft nur dem der damit Geld verdienen will. Die Länge deines Augapfels kannst nicht beeinflussen genauso wie TV und PC arbeit keinen Einfluss auf das Wachstum des Augapfels hat

0

Auf richtiges Sehen verzichten ist dumm, da man sich selbst gefährdet und auch sehr einschränkt. -1,25 Dioptrien sind schon mehr als deutlich wahrnehmbar. Lass dir eine Brille anfertigen, wenn Kontaktlinsen nicht möglich sind. (Da gibts ein empfohlenes Mindestalter).

Geh dann zum Optiker, suche dir was passendes raus und scheiß' auf Eitelkeit. Die meisten Menschen sehen mit Brille intelligenter aus. Damit musst du leben. Da du zur Schule gehst, nehme ich an, daß du fröhlich vor dich hin pubertierst. Da ist ein sehstärkenkorrigierender Eingriff am Auge sowieso nicht machbar, außer es wäre krankheitsbedingt.

Wie willst du etwas lernen, wenn du es nicht lesen kannst? Sie nicht dumm und lass dir eine Sehhilfe anfertigen.

PS:

Lässt du es nicht korrigieren, kannst du auch kurzsichtig wie ein Maulwurf sein. Haste fein gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2000lele0002 05.11.2016, 10:22

Aber ich will halt keine brille...

1
CryptonNite 05.11.2016, 10:23
@2000lele0002

Die wirst du aber brauchen. Hast du Angst, daß dich damit niemand mehr anguckt oder was?

Brillen sind ein Modeartikel und somit mehr als geduldet. Es sind sogar Hornbrillen mit möglichst dickem Rahmen zur Zeit total in.

0
euphonium 05.11.2016, 11:36
@2000lele0002

Deinen Augen ist das sowas von egal, was Du willst. Sie liefern einfach ein schlechtes Bild an Dein Gehirn, basta.

0
CryptonNite 13.11.2016, 00:47
@euphonium

Ja, und genau so ein Maulwurf rennt dann einem vors Auto und verreckt.

0

Gibt es einen medizinischen Grund, warum du keine Kontaktlinsen benutzen darfst? 

Wenn du -aus welchem Grund auch immer- keine Brille tragen möchtest, wäre das doch eine tolle Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Augen wurden superschlecht als ich ca. 18/19 war ... wirklich schlecht, einfach so.  Ich hab rechts -2 Dioptrien und links -3 Dioptrien...  ich dachte auch "sche...!!!" und hatte Angst, dass es immer schlimmer wird. Aber seit ca. 10 Jahren ist es jetzt gleich geblieben (nur ganz minimal schlechter rechts)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2000lele0002 05.11.2016, 10:13

Ich bin aber erst 13😕

0

Sitzt du oft vor dem Computer oder Fernseher? Meistens ist so etwas auch genetisch veranlagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2000lele0002 05.11.2016, 10:18

Ne aber ich bin oft am handy...

0
Kleinfein 05.11.2016, 10:49
@2000lele0002

Versuche die Zeit an den elektronischen Geräten zu reduzieren bzw. öfters mal in die Ferne schauen

0
Xandoo94 05.11.2016, 12:05

ändert nix an der sehkraft wie oft und lange man an dem PC sitzt die Veranlagung ist hier winzig und allein entscheidend im Kindesalter kann bei entsprechender Veranlagung eine kurzsichtigkeit bei viel TV der Handy zu einer schnelleren Ausprägen der sehschwäche kommen jedoch nicht zu einer Verschlechterung über die genetische Veranlagung hinaus

0
Xandoo94 05.11.2016, 12:05

einzig *

0

Ich kann dir raten Augenübungen zu machen.

Yoga Augenübungen helfen, die Sehkraft zu erhalten oder zu verbessern. Sie helfen, die Augen zu entspannen und beugen Kopfweh vor.

Ich würde mal täglich die Augen kreisen und anschließend Palmieren. Augen kreisen heißt du drehst deine Augen (im und danach gegen den Uhrzeigersinn) ohne den Kopf zu bewegen, also du schielst weit nach rechts bzw link/oben/unten. Anschließend Palmieren: Erst werden die Hände gegeneinander gerieben und so erwärmt. Dann verschließt man mit dem Handteller die Augen. Wenn alles ganz schwarz ist, soll man sich für ein paar Minuten nur darauf konzentrieren.   

Wenn du viel am PC sitzt, zwischendurch mal in die Ferne schauen, oder die Augen schließen um sie zu entspannen das ist wichtig.

http://www.asanayoga.de/blog/augen-yoga/

Ich hoffe das beste für deine Augen!!! Einfach mal täglich die Übungen ausprobieren, sodass sie zur Routine werden wie Zähneputzen ;)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2000lele0002 05.11.2016, 10:20

Hab sowas schon probiert hat aber nicht geholfen...

0
muggaseggele06 05.11.2016, 10:20

sog. augentraining ist ganz üble abzocke - es funktioniert nicht

1

Was möchtest Du wissen?