Augen von Blinden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht immer, es kommt darauf an woher die Erblindung kommt, wenn es an der Trübung der Linse liegt ist diese milchig weiß, wenn es aber am Sehnerv liegt sieht man gar nichts am Auge selbst.

.. ausser, daß gelegentlich die Pupillen starr sind. Abser ansonsten perfekt beschrieben... ;=)

0

Manchmal haben sie keine Augenfarbe, sondern die Iris ist weiß oder trüb, aber nicht immer

Was möchtest Du wissen?