Augen Sehstärke operieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es dir unter keinen Umständen empfehlen, da diese Laser-OPs zusätzliche Schäden am Auge hinterlassen können.

Ab 15 Dioptrien lässt sich Kurzsichtigkeit nicht mehr ausgleichen. Falls du dieses hast und nicht Weitsichtigkeit. Laser-OPs wie LASIK oder LASEK kannst du für viel Geld in kauf nehmen (gilr als Schönheitskorrektur und wird nicht von der Krankenkasse übernommen). Doch bleibt ein Restmyopiebestand erhalten und es besteht immer ein gewisses, wenn auch kleines Risiko, dass etwas falsch läuft. Alternativen wären z.B. Augenübungen.

Frag am besten einen Augenarzt. Gelesen habe ich mal, dass man z.B. Kurzsichtigkeit nur einmal "weglasern" lassen kann. Das kann man nicht wiederholen. Bist Du kurzsichtig? 0,3 Visus sagt mir nichts.

deepend99 29.06.2012, 19:08

Ein korrigierter Visus von 0,3 bedeutet, dass fenerium12 mit Brille nur 30% Sehstärke hat.

0
fenerium12 29.06.2012, 20:26
@deepend99

deepend99 hat Recht!

Ich habe ein das Problem, dass ich von der weite aus nichts sehen kann!.. Deshalb darf ich den Führerschein nicht machen (Sehr, sehr enttäuscht heute: Optiker sagt: Nein, tut mir ehrlich sau leid. Ich kann dir nicht die Bescheinigung abgeben!)

Deshalb die Frage, ob irgendwie die Technik dieser Generation doch etwas zu bieten hat außer ein Schwachsinn, was für Konsolen etc. erstellt wird -.-

0

Dein Visus mit Korrektur kann nicht erhöht werden.

Was möchtest Du wissen?