augen lasern mit wie vielen jahren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es kommt drauf an augen lasern wird dann gemacht wenn man sehr sehr schlechte augen hat manche leute bekommen sie erst dann gelasert wenn selbst eine brille nichts mehr hilft aber es kostet auch sehr viel geld wenn man es nicht so dringend braucht

Ja, kann man.

Würde dir aber generell davon abraten, da es noch keinerlei Langzeitstudien zum Lasern gibt. Die ersten Leute wurden erst vor ca. 15 Jahren gelasert, vorher gab es diese Technologie noch nicht.

würde noch etwas warten, denn das menschliche auge ist erst mit anfang/mitte 20 voll ausgewachsen.

und dann wie schon gesagt mehrere augenärzte aufsuchen

21 mindestens weil sich ab da an die dioptrien nicht mehr verändern (hab die Frage schon oft meinem Arzt gestellt).

StefanAigner 12.07.2011, 22:15

Da muss ich wiedersprechen. Die Verändern sich schon noch. Meistens zum negativen...

0
chriaz 12.07.2011, 22:17

Also ich muss hier auch widersprechen. Grade seit dem 21. Lebensjahr ists bei mir vieeeel schlechter geworden. Innerhalb eines Jahres fast eine komplette Dioptrie.

0

ja, aber lass dich vorher von verschiedenen ärzten beraten

Ja du bist Volljährig, wenn dein Arzt dafür ist, und meint, du könntest es machen, wieso nicht? Es darf dir kein Gericht der Welt verbieten, du bist ja über 18 :) Lg

Natürlich kannst Du es - auf eigenes Risiko! Bedenke nur eines: Wenn hier etwas schief geht - Du bist auf Dein Augenlicht angewiesen. Kommst Du mit einer Brille klar? Wenn Du problemlos eine Brille verwenden kannst - wieso gehst Du dann ein Risiko ein?

Klar das geht sogar schon früher, manche müssen ja sogar weil sie sonst erblinden

Ja,kannst Du,pro Auge 1200,- Euro und das Risiko mit einer verpfuschten OP.

Was möchtest Du wissen?