Augen lasern lassen wie ist das

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe gerade erst eine Dokumentation zu dem Thema gesehen.

Ja die Augen werden betäubt, Ja du musst sie offen haben (sie werden aber mit einem Gerät offen gehalten). Ich glaube, erst nach einigen Tagen besteht wieder die volle Sehfähigkeit. Aber auch dann kann es zu Komplikationen kommen.

Ich persönlich (selbst weitsichtig) bin von der Doku eher abgeschreckt worden und werde es eher sein lassen.

Ich persönlich habe mich noch nicht dazu gerungen die Augen Lasern zu lassen, bin etwas überängstlich, doch habe aber meinen Freund während dieser Phase begleitet. Vor zwei Jahren hat er sich das machen lassen. Er hat die OP in der Türkei durchgeführt, ist auf die Klinik via dieser Webseite http://lasikon.de/ aufmerksam geworden und sich für medizinische Behandlung dort hin verwiesen lassen. Am besten lass Dich einfach beraten und entscheide gemeinsam mit dem Arzt, ob sich Deine Augen für diesen Eingriff eignen. Es ist nicht schmerzvoll und Du bekommst alles mit (daher ist es ein unangenehmes Gefühl), aber ließ Mal den Ratgeber aufmerksam durch, dort findest Du alle nötigen Informationen wie z.B.:

- allgemeine Informationen zum Thema

- welche Kosten auf dich warten

- Du wirst über die Restrisiken informiert

- ganz wichtig, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um überhaupt ein die Augen Lasern zu lassen.

- Du kannst Dich ebenfalls zu den verschiedenen Methoden wie LASIK, Femto LASIk, ReLEx SMILE, PRK belesen.

Ich habe mir vor kurzem meine Augen in Istanbul (mit DocTurk Medizinreisen) lasern lassen. Die sprachen alle Deutsch und die Preise sind halb so viel wie hier. in Deutschland. Das Krankenhaus war super modern, und die Ärzte sehr gut. Hatte Dioptrie -6.00/-5.50 ..Die Operation ist ein Witz, dauert nur paar Minuten, Man sieht nur rote Lichter aufflackern...weiter nichts..Es ist ein Gefühl, als würde man sich kraftig an den Augen reiben..schwer zu beschreiben..aber tut nicht weh oder so..Danach habe ich mich etwas ausgeruht in einem dunklen Raum..konnte später wider ins Hotel.. was sowieso schon abend, habe gegessen und tief geschlafen :) Am nächsten Morgen konnte ich echt schon super sehen..viel besser als mit Brille! Ich freue mich endlich ohne Brille schwimmen zu können - kann es nur weiter empfehlen :))

Hallo, ich habe mir vor 5 Tagen die Augen in Frankfurt bei Worldeye (Dr. Peru) lasern lassen. Ich hatte -4,75/-5,00 Dioptrin, war also Kuzsichtig.Erst einmal wird abgescheckt (morgens), ob deine Hornhaut dick genug ist. Da schaust du in diese Geräte, die man vom Augenarzt sowieso schon kennt! Bei mir war alles gut und ich wurde am gleichen Nachmittag noch gelasert! Ich war mega aufgeregt, aber es war wirklich nicht schlimm. Du bekommst als erstes eine Beruhigungstablette und dann bekommst du 3x Tropfen in die Augen zur Betäubung. Die Augen werden mit einer Klammer offen gehlaten, was man aber nicht weh tut oder so.Das "Flapschneiden" und éigentliche Lasern dauern jeweils 15 Sekunden. Also alles in allem 1 Minuten! Ist echt ein Witz. Dr. Peru und sein Team sind super nett, erklären jeden Schritt und man vertraut ihnen sehr schnell. Was ich für sehr wichtig halte bei so einer OP! Nach dem Lasern wurde ich noch für ca. 20 Minuten in eingen abgedunkelten Raum geführt, wo ich mit geschlossenen Augen ein wenig chillen konnte. Dann eine kleiner Blick des Arztes auf meine augen, ob der Flap richtig sitzt und schon konnte ich ins Hotel! Es war noch etwas milchig, aber schon sehr scharf. Am Abend fingen die Augen dann an zu tränen und brannten ein wenig, was aber locker auszuhalten war. Am nächsten morgen war alles super. Kein Tränen, kein Brennen, super Klare sicht, also alles Top! Es ist unglaublich, dass man von jetzt auf gleich alles, aber auch wirklich alles sehen kann! Ein neues Lebensgefühl! NAch dem Frühstück ging es dann noch einmal in die Klinik zur Nachkontrolle. Alles super, ich konnte besser sehen, als vorher mit Brille!!!!!! Jetzt muß ich noch viele Augentropfen nehmen, aber das ist gar nicht so dramatisch. Morgen kann ich die ersten schon absetzen. In 2 Wochen geht es dann nochmal nach Frankfurt zur Nachkontrolle. Ich kann nur jedem diese Klinik empfehlen. Ich hoffe, dir ein wenig geholfen zu haben. Falls du noch Fragen hast, frag! Britta

Das hört sich ja wirklich super an =) und was kostet einen der Spaß so circa !? ich würde das schon sehr gern machen ich hab schon von brille auf kontaktlinsen geweckselt was einem ja schon eine neue lebensform bietet aber wenn man mal müde wird gehts eben nicht mit einfach mal augen zu machen erstmal hoch linsen raus im sommer augen reiben schwups fällt die linse raus schwimmen tauchen auch eher schlecht mit linsen =(

0

Meine Mutter hat sich die Augen lasern lassen. Sie war da für mehrere Tage weg und zwar in einem Hotel untergebracht. Die Augen werden denke ich nicht betäubt, sondern der Körper und die Augen werden dann bestimmt mit Klammern offen gehalten oder sowas. Ich war bei dem lasern nicht dabei aber so ungefähr könnte ich mir das vorstellen. Nachdem meine Mutter dann wieder zuhause war musste sie für einige Zeit so eine Skibrillenähnliche Brille tragen, damit sie ihre Augen besser vor Licht schützen konnte, da sich die Augen nach so einem eingriff erstmal erholen müssen. Nach der Operation kann es sein, dass du verschwommen siehst und Kopfschmerzen oder sowas hast. Aber wenn du dich genug ausruhst und deine Augen schonst wird das nach ein paar Tagen wieder weggehen.

Hallo, in Frankfurt hat das Lasern 1.700,00 € + Augentropfen 50,00 € gekostet. In Bremen und Hamburg sollte es 4.300,00 € kosten. So waren die Bahn- und Hotelkosten locker drin! Beim Lasern siehst du rote, flackernde Lichter. Also nichts schlimmes. Während der Korrektur wird das Auge gespült, was etwas unangenehm ist, aber nicht schlimm. Und es riecht nach verbrannter Hornhaut!

So, wie ich das mal gehört habe, werden die Augen mit Augentropfen betäubt. Ich glaube, wirklich fies ist nur die Vorstellung. Der Eingriff an sich soll halb so wild sein.

Ich empfehle auch, das mal mit einem Augenarzt zu besprechen.

Zu hundert prozent kenne ich mich auch nicht aus kenne aber eine super klinik die sowas macht und gute Aerzte vorzuweisen hat. http://www.novacorpus.ch/augen-lasern/ Einfach dort mal unter der kostenfreien Hotline anrufen und die Beraten dich in Kuerze mit genau den Infos die du brauchst,

LG

Ich war mal in einer Augenklinik unfreiwillige Zeugin einer solchen Laser-OP: Während der OP ging der Laser kaputt.... Die Patientin musste also mit einer unfertigen OP nach Hause und irgendwann wiederkommen.. Wie das ganze dann ausging, weiß ich leider nicht.....

Wie es geht hat man Dir gut beschrieben.Ich mache sowas nicht.Trage lieber meine Brille.

Was möchtest Du wissen?