Augen lasern, ab wann? schon mit 19?

6 Antworten

Können aus rechtlicher Sicht dürfte bei 19 Jahren kein Problem darstellen. Können aus Sicht der medizinischen Umstände ist das Ferndiagnose natürlich schwierig da es ja auch andere Augenkrankheiten gibt welche die Sehschwäche beeinträchtigen können, spreche hier als Brillenträger aus eigener Erfahrung. Je nach Stärke wäre eine laserbehandlung sicherlich naheliegend ich würde mich persönlich das warum auch immer nicht unbedingt trauen. Solltest du Letzterem positiv gegenüberstehen sehe ich keinen Grund aus logischen Denken heraus letztlich sollte doch die Einschaltung mit dem Augenarzt getroffen werden.

Seriöse Ärzte warten meist bis zum 21. Lebensjahr, da bis dorthin die Augen noch wachsen und sich verändern können. Zweite Voraussetzung ist, dass sie sich seit zwei Jahren nicht verändert haben. Scheint bei dir gegeben auch wenn du keinen Zeitraum angibst! Würde an deiner Stelle noch warten, was nützt es dir es jetzt zu machen weil dich die Brille nervt und in zwei Jahren ändert sich doch noch was und du brauchst wieder eine.. Und informier dich auch über Kontaktlinsen Implantaten! :) Die können notfalls wieder ausgetauscht werden und Lasern kommt bei manchen nicht in Frage! Außerdem dauert der eingriff nur 10 Minuten und du kannst danach wieder sehen!

Liebe Grüße!

Ja schon aber vieleicht mal über Ortho K Linsen (Nacht Linsen/Tag gut sehen ohne Brille)nachdenken oder Phakenlinsen(eine zusätzliche Linse implantieren)

grundsätzlich geht das ab 18 .... aber

das auge sollte sich seit längerer zeit nicht mehr verändert haben (mind 3 jahre)

warum funktionieren linsen nicht ? warst du bisher bei kettenläden - dann würde es mich nicht wundern

Das kann dir nur dein Augenarzt beantworten, ob das bei deinen Augen möglich ist.

Was möchtest Du wissen?