Augen - Brille

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Ich sehe nämlich, wenn ich meine gut passende Brille absetze, so lange schlecht, bis ich sie wieder aufsetze. Würde logischerweise bedeuten, wenn ich eine zu starke Brille auf habe, sehe ich so lange schlecht, bis ich sie wieder absetze... oder??

Wenn die Gläser der Brille zu stark sind, bei minus, sieht man nicht schlechter, da das Auge das wegakkomodiert- sich streckt und die Stärke damit ausgleicht. Hat aber zur Folge, dass man Kompfschmerzen oder müde und tränende Augen durch diese Überanstrengung bekommt. Wenn die Brille zu schwach ist. Oder zu stark im Plusbereich, sieht man verschwommen.

sortier deine Gedanken erst mal,dann setz die AUGENBRILLE auf und frag nochmal...

Vitafreak 10.03.2009, 18:48

Dieses Vergnügen überlasse ich dir!

0

Was möchtest Du wissen?