Augen brennen (tipps...)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

vor dem Arztbesuch hättest du dich vorher im Internet schlau machen können. Hier:

Trockene Augen (Sicca-Syndrom, Keratoconjunctivitis sicca) entstehen, wenn die Tränenflüssigkeit die Augen nicht ausreichend benetzt.

Mögliche Ursachen für ein trockenes Auge sind:

eine zu geringe Produktion von Tränenflüssigkeit
eine veränderte Zusammensetzung des Tränenfilms

Meistens sind hierfür Umwelteinflüsse verantwortlich, wie etwa der Luftzug von Klimaanlagen, Tabakrauch oder Bildschirmarbeit. Trockene Augen können aber auch andere Ursachen haben: Höheres Alter und weibliche Geschlechtshormone etwa begünstigen die Entstehung von trockenen Augen.

Daneben kann das Sicca-Syndrom im Rahmen verschiedene Erkrankungen entstehen, zum Beispiel bei:

Diabetes mellitus
Schilddrüsenerkrankungen
rheumatische Erkrankungen

Auch bestimmte Medikamente erhöhen das Risiko für trockene Augen, so etwa:

Acetylsalicylsäure
Antihistaminika (Mittel gegen Allergien)
Betablocker (Mittel gegen Bluthochdruck)

Trockene Augen machen sich vor allem durch typische Symptome bemerkbar, wie:

Fremdkörpergefühl im Auge
Augenbrennen
rote Augen

Daneben jucken trockene Augen oft und können lichtempfindlich sein.

Um trockene Augen beziehungsweise das Sicca-Syndrom zu diagnostizieren, kommen verschiedene Tests zum Einsatz, mit denen der Arzt Tränenmenge, Zusammensetzung des Tränenfilms, Hornhautoberfläche, Lidstellung und Tränendrüsen beurteilen kann.

Anzeige

Doppelherz system AUGEN PLUS SEHKRAFT + SCHUTZ + TRÄNENFILM-FORMEL Schützen Sie Ihre Augen mit Vitalstoffen für Sehkraft und Schutz von Doppelherz. Mit Lutein und Zeaxanthin, Pigmenten der Makula sowie Vitamin A, B2 und Zink zum Erhalt der normalen Sehkraft. ' Erfahren Sie mehr!

Gegen trockene Augen hilft in erster Linie eine Behandlung durch Tränenersatzmittel (sog. künstliche Tränen): Hier stehen dünnflüssigere Augentropfen sowie zähflüssigere Augengele als Mittel gegen trockene Augen zur Auswahl.

Bei ausgeprägtem Sicca-Syndrom kann die Therapie darin bestehen, die Tränenpünktchen am Auge zeitweilig zu verschließen oder zu veröden, um so die Benetzungsstörung zu beheben. Dies verhindert, dass es bei den Betroffenen auf Dauer zu Hornhautschäden kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
emily2001 30.03.2014, 12:10

Es gibt zwar künstliche tränen zu kaufen, aber die helfen nicht so gut.

Das andere Problem ist, wenn du weiblich bist, das trockenen Augen von einem Hormonmangel kommen können (also Hormonspiegel bestimmen lassen).

Wechsele den Arzt, der neue sollte dir ein gutes Produkt verschreiben, um ein austrocknen der Hornhaut zu verhindern.

Arztsuche: Jameda, www.top-docs.de, es gibt auch andere Foren.

Ich habe nachgeschaut, und gerade gesehen, daß du männlich bist !

Der Augenarzt könnte mal nachschauen, wie es um deine TRÄNENDRÜSEN bestellt ist, ob die richtig funktionieren, ob die evtl. verstopft sind !

Gute Besserung, Emmy

0
iChat 30.03.2014, 12:16
@emily2001

Danke für die Antwort, ich werd morgen ein neues Termin beim Augenarzt machen... Und mir ist aufgefallen dass ich meistens bei kalten Wetter trockene Augen habe, im Sommer (oder wenn es im Raum ziemlich warm ist) brennen die meistens nicht.

0
emily2001 30.03.2014, 12:22
@iChat

(künstliche Tränen): Hier stehen dünnflüssigere Augentropfen sowie zähflüssigere Augengele als Mittel gegen trockene Augen zur Auswahl.

Bei ausgeprägtem Sicca-Syndrom kann die Therapie darin bestehen, die Tränenpünktchen am Auge zeitweilig zu verschließen oder zu veröden, um so die Benetzungsstörung zu beheben. Dies verhindert, dass es bei den Betroffenen auf Dauer zu Hornhautschäden kommt.

0

Gegen trockenen Augen kann man einiges tun!!!! Ich versteh nicht, warum dir das der Augenarzt nicht gesagt hat. Frag mal in der Apotheke nach, es gibt rezeptfreie Mittel . Ich bestelle sie in der Versandapotheke, da sind sie billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iChat 30.03.2014, 11:55

Kannst du welche empfehlen die gut helfen?

0

Was ist das den für ein schlechter Arzt, dass er dir nichtmal Augentropfen verschrieben oder mitgegeben hat?

Geh in die Aphotheke und kauf dir Augentropfen.

Gute Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iChat 30.03.2014, 11:59

Hab mir welche geholt vor ein paar Tagen, die helfen aber nicht besonders

& Danke

0

Es gibt Augentropfen, die dagegen helfen. Schau mal im Internet oder frag bei deiner Apotheke. Die können dir bestimmt was empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löschen.

Spaß beiseite, gibt gute Augentropfen dagegen. Ansonsten Zimmer feucht halten, genügend blinzeln... ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?