Auge tränt beim Kätzchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde noch ein bisschen abwarten. Die Tränen dienen ja dazu, das ein Fremdkörper ausgespült wird. Wenn das aber in einer Stunde immer noch nicht besser ist, würde ich auf alle Fälle mal nachsehen. Wenn sie sich das nicht gefallen lässt, dann muss wohl wirklich der Tierarzt nachsehen. Nicht das sie sich eine Verletzung an der Hornhaut oder ähnliches zugezogen hat

bini2210 02.07.2013, 15:13

Ok. Ist eh schon weg aber Dankeschön

0

Meine Katze hat das auch oft. Ich koche dann entweder Augentrosttee und wenn der Tee handwarm ist, wische ich ihr damit das Augerl aus. Wenns nicht besser wird, geh unbedingt zum Arzt, sie könnte einen Fremdkörper im Augerl haben oder eventuella auch allergisch sein. Alles Gute!

bini2210 02.07.2013, 14:35

Ich wische es vorerst ohne Tee ab. Danke für die schnelle Antwort

0

Versuch mal mit einem Zewa (trocken) den eventuellen Fremdkörper vorsichtig von außen nach innen zu reiben. Vermutlich ist ihr was reingeflogen. Wenns bis morgen nicht besser ist ruf lieber mal den Tierarzt an.

bini2210 02.07.2013, 14:33

Werde ich machen. Danke für die schnelle Antwort :)

1

Wenn du zum Tierarzt gehst dann kriegst du Augentropfen für das Kätzchen! Also ab zum Tierarzt!

Gute Besserung und alles Gute! ( Katze gemeint hehe)

mfg

Was möchtest Du wissen?