Auge geschwollen?v?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da würde ich jetzt nicht auf der Stelle zum notärztlichen Dienst. Probier doch erstmal folgendes - koche einen Kamillentee, den lässt Du ein bißchen abkühlen und dann tauchst Du da Wattepads rein und legst die aufs Auge. Das hilft gegen leichte Entzündungen und somit dann auch gegen die Schwellung. 

Du kannst, wenn Du das Bedürfnis nach Kühle hast, es natürlich auch mit einem Waschlappen, den Du ins kaltes Wasser getaucht hast, probieren. Auch das wirkt abschwellend. lg Lilo

Ich weiss jetzt auch woher es kommt...Der zigaretten-qualm meines Freundes zog gestern abend direkt in mein auge..Das hat kurz gebrannt war dann aber kein Thema mehr...Bin mir sicher das es davon kommt

1
@EnteTaimentTF1

das führt zum tränenden ,vlt.auch nervösem Auge oder Lid.Zu einer Schwellung,da müßte eine extreme Allergie vorliegen,das hättest Du sicher schon mal eher bemerkt...?

0

Stell ein Bild ein,beschreibe es genauer ,bzw.was kannst Du am Auge ,dem Lid,den Rändern,der Pupille an Veränderungen,Knoten,Rötung,Gerstenkorn?! wahrnehmen? Etwas abtupfen mit Kamillentee,lauwarm,dann das Auge für einige Stunden abdecken kann schon lindernd wirken.Bei größeren Schmerzen würde ich zum Augenarzt gehen.LG

Was möchtest Du wissen?