Aufzeichnungen vom T-Home Entertain-Receiver 300 auf USB übertragen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo cyan1

ich würde gerne das gleich machen was du vorhast leider hat die Telekom Resiver so "kastrirt" das man keine Daten von dem Resiver runter bekommt. Ich habe einen Telekom Mitarbeiter auch daraus angesprochen und er sagt es geht er darf mir aber nicht sagen wie :-(

Und der USB Slot ist momentan noch nicht mit einer Funktion ausgestattet also wertlos.

Die Festplatte rausbauen bringt auch nichts die Daten Verschlüsselt sind.

Ich habe die Hoffnung aber noch nicht aufgeben wenn ich eine Möglichkeit gefunden habe schreibe ich dir.

Stefan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefansugar
30.03.2012, 22:35

Du kannst ein Aufnahegerät dazwischen klemmen aber du must Manuel stoppen und es ist in 1:1 Geschwindigkeit und die Qualität ist viel schlechter.

0

Was möchtest Du wissen?