Aufzälen im Fazit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach das unbedingt als Fließtext. Je nachdem wie viel Zeit deine Korrektoren in die Bewertung stecken lesen sie zuerst (eventl. auch nur) die Einleitung und das Fazit. Wenn dieser erste Eindruck nicht positiv ist, hast du es schwer ihn im Hauptteil der Arbeit wieder wett zu machen. Einleitung und Fazit müssen ein rundes ganzes ergeben, wenn du hier überzeugen kannst, hast du schon sehr viel gewonnen.

Fließtext. - Im Zweifelsfall kannst Du ja die Gutachter fragen.

Was möchtest Du wissen?