Aufwendungsersatz der Sparkasse wegen Bafög Antrag rechtens?

4 Antworten

Hi Bene, das ist natürlich ärgerlich, wenn die das einfach so machen. Und ich vermute mal, als Bafög-Empfänger sind die 20 Euro für dich viel Geld. Aber grundsätzlich mußt du immer davon ausgehen, daß jede Dienstleistung etwas kostet. Und gerade die Banken arbeiten ja mit Geld. Die verschenken da relativ wenig. Ist bei anderen Banken sicher auch so. Geschickt wäre gewesen, wenn du vorher gefragt hättest, ob und was es kostet. Denn wenn ihr nichts verbeinbart habt, muß die Bank davon ausgehen, daß du den "üblichen Preis" irgendwo rausgesucht hast und bereit bist zu bezahlen. Und das nutzt die Bank auch aus und macht es dir nicht billiger. Die freut sich einfach, daß du nicht nachgefragt hast. Wenn du vorher gefragt hättest, wäre es vielleicht billiger oder kostenlos geworden. Aber angenommen, die hätten dir gesagt, daß es 20 Euro kostet. Dann hättest du doch auch keine Alternative gehabt. Du brauchst ja diese Bescheinigung.

Aber du kannst diese 20 Euro auf jeden Fall als Werbungskosten bei der Steuererklärung geltend machen. Das ist ja immerhin etwas.

... und genau deshalb dem Amt für BAföG einen Antrag auf Kostenübernahme vorlegen, denn die Spasskasse gehört ja den Kreisen und wenn die so eine Kostenstruktur festlegen, kenn sie ja auch die Fiolgen. Viel Glück. ... und bestimmt steht irdgendwo im Gesetz, daß die keine Kosten nehmen dürfen, denn die Studenten bekommen diese Dinger  und auch die von der Krankenkasse beispielsweise ja auch frei zugestellt.

Auch Banker und gerade arbeiten nicht umsonst. So ein "Gutachten" geht über den normalen Service hinaus. Vermutlich hast du auch nicht gefragt, ob das was kostet.

Toller Kundenservice kann ich da nur sagen

Nein hab ich eben nicht, das hätten mir die von sich aus sagen müssen und mir nicht einfach ohne mein Wissen Geld vom Konto abbuchen.

Das wäre ja so als würde ich als Verkäufer im Supermarkt einfach unseren Kunden Geld für die Beratung vom Konto abbuchen.

0
@tetra13

Ja, aber es ist eben keine normale Serviceleistung. Frag andere Banken was die genommen hätten und wechsle ggf. die Bank.

0
@Bitterkraut

Wenn die mir das Geld nicht zurückerstatten werde ich das wohl auch tun, da ich sowas bei dieser Bank leider nicht zum ersten mal erlebe

0
@tetra13

... bedenke, daß ja gerade die Spasskassen Milliönchen von den Kunden benötigen zum Verteilen für alles mögliche, so jedenfalls fast täglich die Berichte "deren" Reporter hier bei uns. Die tun dann aber so, als wäre es deren Geld, für mich eine Frechheit.

0

Bafög-Antrag, 2700€ Vermögen?

Ich bin gerade dabei, einen Bafög-Antrag auszufüllen. Und nun frage ich mich, ob meine 2700€ auf meinem Girokonto den Bafög Entscheid beeinflussen könnten. Mein Vater ist Retner und meine Mutter arbeitet in Teilzeit. Danke für jegliche Antworten!

...zur Frage

Bafög Antrag für Auslandsjahr zu spät gestellt?

Hallo.

Ich werde nächstes Schuljahr ein Auslandsjahr in Nord-Amerika machen :)

Allerdings haben wir den Bafög Antrag zu spät gestellt. Wie ist dass denn dann mit der Rückzahlung? Wird alles bzw der uns zugehörige Bafögbetrag für die Monate die ich im Ausland bin zurück gezaht?

LG

...zur Frage

Fehler bei der Bank (bei Geldüberweisung)?

Hallo, ich habe vergangenen Montag (30.4.) bei Alternate.at (ein deutscher Händler) eine Besetellung durchgeführt, die ich dann aber storniert habe. Per E-mail wurde mir dann versichert, dass das Geld wieder so schnell wie möglich zurücküberwiesen wird. Da ich per Sofortüberweisung bezahlt habe, sollte es also dauern. Ich habe aber am Donnerstag das Geld von Cyberport.at (ebenfalls deutsche Anschrift) bereits zurück bekommen (bei dem händler habe ich ebenfalls am 30.4. eine Bestellung storniert) und von Alternate noch nicht, dort habe ich also angerufen. Mir wurde dann versichert, dass das Geld am Mittwoch (2.5.) bereits rücküberwiesen wurde. Da war ich selbstverständlich beruhigt und habe gestern den ganzen Tag auf das Geld gewartet, aber nichts. Heute habe ich also nochmal angerufen um auf Nummer sicher zu gehen, mir wurde aber (wie erwartet) versichert, dass das Geld am Mittwoch zurückgesendet wurde. Da meinte der Kundenservice natürlich nur, dass das Geld höchstwahrscheinlich von der Bank zurückgehalten wird. Da dies aber nur bei der Absender Bank der Fall sein kann, bekomme ich darüber keine genauere Auskunft, das hat mir der Kundenservice meiner Bank so gesagt.

Kann es tatsächlich sein, dass eine Bank die Überweisung eines Großhändlers hindert? Auf jeden Fall werde ich morgen der Firma einen Mahnbescheid per Brief und per E-mail senden, mal sehen ob sich dann etwas ändert.

Lg

...zur Frage

Schüler-Bafög stand mir nicht zu, muss ich alles zurück zahlen?

Hallo ihr Lieben, ich muss mich mal an euch wenden.

Heute war ich beim Bafögamt um einen Antrag auf Bafög für das kommende Schuljahr zu stellen. Ich bekomme es nun schon in diesem Schuljahr (seit September). Der Antrag damals dazu klappte problemlos.

Nun heute der Schock: Nachdem die Bearbeiterin meinen neuen Antrag sah, meinte sie, dass mir dann das Bafög ja gar nicht zusteht, was ich gerade bekomme. Erst das für das kommende Schuljahr steht mir wohl zu. Sie müsse nun alles nochmal prüfen, aber ich soll mich darauf einstellen, dass ich es zurück zahlen muss.

Geht das so einfach? Sie hat sich vertan und ich muss es nun "ausbaden"? Ich bin finanziell nicht in der Lage eine solch hohe Summe zurück zu zahlen..... Kann man sich davon irgendwie befreien lassen? Kann ein Teil erlassen werden? Wie geht es nun weiter?

Ich weiß gerade echt nicht weiter.... 😖

...zur Frage

BAföG Antrag vermoegen

Hey Leute, Ich habe vor einem Monat meinen BAföG Antrag abgebeben, es ist der dritte, da ich jetzt im letzten Jahr meiner schulischen Ausbildung bin. Da hatte ich jetzt beim aktuellen vermoegen 0€ angegeben, hatte in Erinnerung das immer so getan zu haben. Doch jetzt wollte das Amt einen letzten kontoauszug von mir, den ich dann auch brachte. Jedoch waren da 214€ drauf und nicht 0. Das ist aber nur das BAföG Geld dass ich gerade bekommen hab. Kann ich jetzt Probleme kriegen? Soll ich den Antrag noch schnell zurückziehen ?

...zur Frage

Wie beweise ich das ich kein/ein vermögen habe?

kurz frage mache gerade den meister und habe ein bafög antrag gestellt jetzt muss ich mein vermögen nachweisen wie mache ich das / und wie mache ich das wenn ich nichts habe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?