Aufwärmübungen für Kampfsport gesucht?

2 Antworten

das aufwärmen soll die muskeln entspannen und auf betriebstemperatur bringen.fange ganz langsam an mit lockeren laufen wo man zwischendurch mal das tempo erhöht.wenn die bande etwas warm ist fange mit lockerungen an (beginne vom kopf und gehe langsam bis zu den beinen)übertreibe das ganze nicht sonst ist die truppe abgebrannt beim eigendlichen training.sei kreativ und die racker verlieren nicht die lust.

Um die Matte laufen, Bock springen, Liegestützen, Sit ups, Hüfte kreisen, Schubkarre fahren, komplettes Circiut-training mit 6 Stadionen aufbauen, mit den Armen über die Matte ziehen auf dem Bauch. Dehnübungen.

Es gibt noch hunderte aber das würde den Rahmen hier sprengen.

Was möchtest Du wissen?