Aufwärmübungen für Überspagat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wärme mich eigentlich nie auf. Wenn ich mich aufwärmen würde (was ich vielleicht mal machen sollte) dann würde ich Seil springen, joggen, Hamplemänner, mit Gymnastikbällen etc. Sonst muss du halt einfach die normalen Übungen machen. Als Vorraussetzung solltest du natürlich normalen SPagat mit links und rechts vorne ohne Dehnschmerzen können. Normale Dehnübungen kann man aber auch immer so umformen, dass sie für Überspagat was nutzen, weil sie nicht mehr effektiv sind, wenn man Spagat schon kann. Die übng wo man einfach mit dem Oberkörper auf das Bein geht. Diese kann man genauso machen nur dass man das bein auf einen weiter oben liegenden gegenstand macht und dann auch mit dem Oberkörper tierfer gehst

LG 13245768

Danke für das Sternchen :)

1

Aber unaufgewärmt kannst du bestimmt nicht soweit in den Überspagat wie aufgewärmt oder? Was schaffst du bis es weh tut? ;)

0

Also ich hab immer meine normalen Dehnübungen für Spagat gemacht, bin dann n den Spagat gerutscht und als ich gemerkt hab das der Spagat kein Problem mehr war, hab ich ein Spagat zwischen zwei Stühlen gemacht und mich von nem Kumpel Stück für Stück weiter runter drücken lassen.

Also läufst du vorher nicht (o.ä.) zum warm werden?

P.S. Hab gestern schon mal angefangen und es wie du gemacht! Danke!!!

0
@mari1999mari

Ne ich lauf vorher nicht, halt nur ganz normale Dehnübungen bis zum Spagat hin Cool und wie weit biste gekommen ?

0
@mari1999mari

Hol dir am Besten noch ne Freundin dazu, die dich vielleicht auch en bisschen runter drücken kann und dir helfen kann. Sag bescheid wenn du zwischen den Stühlen auf dem Boden ankommst ;-)

0
@Sari4000

Zwischen 2 Stühlen auf den Boden kommen, das wär ein Traum!

0

einfach normale dehnübungen und aufwärmübungen

Was möchtest Du wissen?