aufwärmprogramm? für die schule. ca 7min.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

um das einlaufen ein bisschen kreativer zu machen und auch alles richtig aufzuwärmen, kannst du während dem laufen auch deine arme kreisen (einseitig, vorwärts, rückwärts), so laufen dass die fersen den po hinten berühren, so laufen dass man die knie mithochnimmt, seitwärts laufen usw

habt ihr nen sportplatz oder macht ihr wegen dem wetter schon drinnen sport? ich würde sagen auf jeden fall einlaufen (5min.) und dann die letzten 2 min. dehen (je nach sportart die ihr habt arme,beine,...) sag mal,was für ein thema ihr habt , dann kann ich dir beispiele sagen ;)

wir haben drinnen sport. wir fangen jetzt mit fußball an.

0
@lala5000

achso, ja sonst hätte ich gesagt draußen 3 runden :D ok also halt die 5min einlaufen und dann die beine dehnen : fuß mit der hand an po und die zehenspitzen nach unten drücken (nicht an irgendetwas abstützen :D ) , beine auseinander und nach links bzw. rechts "beugen" , beine schulterbreit und dann mit den fingerspitzen auf den boden ( oder auf den boden setzen, bein ausstrecken und mit den fingern die zehenspitzen berühren etc

0

Was möchtest Du wissen?