Aufwachraum

3 Antworten

Also man kann fragen ob es ev möglich seie. Wenn nicht ist das dan so. Du musst keine Angst habe. Die Schwestern bemerken das du wach bist. Ich selber habe einige Ops hinter mir. Und ich hatte öfter ein Sauerstoffbrille in der Nase. Die Schwestern unhalten sich auch öfter mit einem. Du wirst die 30 min bis 1Stunden in den du dort liegst brauchst du die ruhe. Du hast dan andere Gedanken und bist eh total Matt und fertig von der Nakose. Je nach dem wieviel die Anästhesist dir das narkotikum gespritzt hat. Bist du entweder total Fit oder total Müde und willst ehr deine ruhe..... Aber ist kein schlimmes gefühl. Nur komisch da alles wie im "Film" abläuft. Und glaube mir ich denke mal das du ehr total Müde bist ;) . Du wirst dan auch ev nach der Nakose ein "Filmriss" haben von dem tag. Das ist aber normal ^^ Aber glaube mich du musst keine Angst haben. Du bist alt genug und du schaffst es. Zu dem kann dein Freund auf dem Zimmer warten. Das muss dan leider für dich reichen.

Alles gute dir

Lg

Aus Erfahrung:

Wenn man aus einer Vollnarkose aufwacht ist man eh erstmal nicht so richtig bei Sinnen. Und wenn die Schwestern (und Brüder ;-) ) mitkriegen, dass du wieder aufgewacht bist, schieben sie dich dann ja auch zurück ins Zimmer, wo du dann vermutlich noch ein Weilchen brauchen wirst, bis du wieder ganz bei dir bist - und dort kann ja dein Freund auf dich warten.

Hallo RockyHF,

als ich an den Zähnen operiert wurde, war meine Mutter im Aufwachraum dabei als ich wach wurde. Ich denke das ist von Arzt zu Arzt verschieden aber du kannst ja vielleicht nochmal fragen und sagen das es dir sehr wichtig ist und du dich dann besser fühlst oder so. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück für die Op!!!!!!!!!!!!!!!! Ist halb so schlimm ;)

LG Rebecca

Was ist der Unterschied zwischen einer Vollnarkose und einer Narkose?

hallo ich habe da mal ne frage und zwar muss ich mich in den nächsten tagen operieren lassen und das läuft unter einer vollnarkose nun habe ich aber grosse angst das was schief geht ich nicht mehr aufwache oder mitten in der OP aufwache

leider kann ich auch die OP nicht umgehen....

danke im voraus für die antworten

...zur Frage

Spritze im Gaumen/Zahnfleisch, wie fühlt sich das an

Bin 15 hätte eigentlich heute 5 (1 Milchzahn und 4 Bleibende Zähne) gezogen bekommen da er das aber zu viel fand nur 2 aber zu der Op kam es erst garnicht da ich mega angst vor der Narkose hab beispielsweise Spritze weil ich 3 löcher im Herz habe also ein angeborenen Herzfehler der laut meiner Mom nicht mehr so Grawierend ist, ich trotzdem angst habe da ich immer denke wenn ich eine Op (später mehr) habe dass das Herz still stehen kann oder dieses Mittel in der Spritze mein Herz angreifen könnte und es sozusagen kaputt machen könnte

Also wie auch immer hab ich im Behandlungszimmer so theater gemacht hätte fast nervenzusammenbruch bekommen und mein Mund überhaupt nicht aufgemacht obwohl der Zahnarzt sagte "Mund weit aufmachen, die Spritze kommt" aber so nah die Spritze an meinem Mund näher kam so nervöser und ängstlich wurde ich (weil er mich nicht aufgeklärt hat was und wie die Zähne gezogen werden) Der Arzt war völlig genervt von mir und ich und Meine Mom gingen heim. Daheim rief meine Mom die Zahnklinik in Ludwigshafen am Rhein an diesen Dohm (ich hoffe das jemand ihn kennt und vielleicht selbst dort ist) und die einzige Chance ohne das ich theater mache ist eine Vollnarkose Aber da ich mit 9 jahren bei IHM also genau bei diesem Arzt operiert wurde weil paar Zähne gezogen wurden, die Op aber abgebrochen wurde weil ich so viel Blut verloren hab und mein Herz runter ist, Die Ordopädin in Lu sagte ich bekomme eine Prophelaxe fürs Herz (aber da ich keine hatte hab ich panik bekommen und die Op ganz verweigert, weil ich diese Prophelaxe will) Ich hab aber nur noch 6 Wochen Zeit weil ich dann den Termin für den Spangen abdruck bekomme und wenn wir denn Termin verschieben dauert es wieder lang bis zur festen Spange weil mein Gebiss durch die Frühgeburt immer mehr alles verschiebt und mega komisch aussieht (so was hat selbst die ordopädin nicht gesehen) und ich will diese Spange weil wenn die feste draußen ist noch ein jahr die lose danach bekomm ich ein unsichbares Retainer aber LEBENSLÄNGLICH Ich hass mich selbst dafür, das ich heute keine Op hatte und mich soooo gefreut habe das ich mit dem gebiss endlich ein schritt weiter komme aber dann sah ich diese riesen nadel und bekam parnik Ich mach mir vorwörfe und bin sauer auf mich selbst, soger der Freund meiner Mom macht mir vorwörfe und sagt ich hätte so eine klappe und dann wenns ernst wird immer den schwz einziehen

Ich wohne in Bad dürkheim/Rheinland-Pfalz und meine Ordopädin ist in Ludwigahafen

Und ich hab nur noch 6 Wochen zeit!

Und wer sagt das ist troll, Schaut euch einfach mein Gebiss an dann werdet ihr sagen omg! Was für ein Gebiss

...zur Frage

Blinddarm op - erfahrungen

Ich hatte die frage vor kurzem schon mal gestellt aber leider kaum antworten bekommen bzw waren sie nich soo hilfreich .. ich werd mir wohl meinen blinddarm anfang des jahres entfernen lassen da es einfach nich mehr geht .. seit jahren habe ich damit zu kämpfen, ständig dort schmerzen & panik.. wurde immer auf meine psyche runter gespielt, hatte auch schon lange therpie aber nichts hat geholfen ..vllt isses einfach sinnvoller den jezz mal raus zu nehmen & auch per bauchspiegelung zu gucken ob nich noch was anderes dahinter steckt .. ich habe riesen angst davor & wollte nie diese op , aber seit 4 wochen sitz ich nun jeden 2. tag im kh mit dem glei hen mist & die haben auch langsam die schnauze voll . wer von euch hat auch kürzlich seinen blinddarm verloren & wie passiert das ganze ? was ich eig wissen möchte is, auf was ich mich danach einstellen muss.. ich bin seeehr schmerzempfindlich & habe große angst vor den schmerzen danach & das icg erbrechen müsste.. wann kann ich wieder normal laufen, duschen etc ? & was für schmerzen sind das nach der op ? wird ja laparoskopisch gemacht .. vllt kann mir jemand diesmal helfen .. danke schonmal

...zur Frage

Nach 5 Jahren Trennung immernoch ständig Gedanken an den Ex?

Ich muss dazu sagen, dass mein Ex-Freund mein bester Freund war. Er hat lange Zeit bevor wir zusammen kamen schon lange auf mich gestanden. Nun bin ich 20 Jahre als, seit 2 Jahren wieder in einer Beziehung. Man sollte meinen es wäre alles gut. Aber Pfeifedeckel. Ich denke ständig an meinen Ex. Ich träume von ihm und habe mir gerade alte Bilder von ihm angesehen. ich bilde mir ein ihn in unserem Ort ständig zu sehen und bekomm dann jedes mal Panik. Er hat mich damals schrecklich geliebt. Allerdings war ich da erst 14 (ist zwar heute nichts unnormales aber damals war mit 14 noch nicht viel mit Jungs...) Er war meine erste große Liebe aber ich war einfach zu ängstlich und habe 2 Mal schluss gemacht nachdem wir wieder zusammen kamen. Alles in Allem ein Riesen Drama.

Wir haben das eigentlich auch alles geklärt. Also gibt es nicht unaufgearbeitetes. Allerdings häufen sich meine Gedanken an ihn wirklich zusehends. Und ich werde fast schon zu einer kleinen Stalkerin. ich lauere ihm jetzt nicht auf oder sowas gruseliges. Aber ich google ihn oder schau auf seinem Facebookprofil ob dort was neues zu sehen ist für mich (wir sind auf fb nicht befreundet) auch schaue ich auf der Vereinsseite nach Bildern von ihm und schaue mir sie lange an.

Ist das verdammt nochmal normal?? Meine Mutter hat von anfang an gemeint ich würde nicht richtig von ihm los kommen. Ich bin aber in einer Beziehung und das auch eigentlich recht glücklich.

Heute nacht habe ich wieder von ihm geträumt und muss einfach ständig dran denken.

...zur Frage

Ich habe grosse Angst vor der OP. Was kann ich tun?

hallo

ich werde bald am kiefer operiert,da mein gebiss total schief ist

davor habe ich total angst,da ich noch nie eine op mit vollnarkose hatte

Ich habe angst das ich entweder verblute (willybrandt-syndrom) oder dass ich nicht mehr aus der narkose aufwache

was kann ich tun ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?