aufwachen und gleich weinen ... :/

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

du hängst noch viel zu stark an ihm aber versuch in zu vergessen melde dich nicht bei ihm und entsorge erstmal alle erinnerungen an ihn dies kann villt erstamal schmerzhaft sein aber dies wird dir sicher helfen, du musst die erinnerungen nicht mal in den müll schmeißen stell sie erst mal in den keller oder so... triff dich mittags mit deinen freunden und schau abends einen film oder telefoniere damit du dich ablenkst und nicht an ihn denken musst versuch einfach die nächste woche durchzuplanen damit sich in deinem unterbewusstsein andere gedanken und wünsche einprägen, denn das stimmt wirklich:man träumt oft von dem was einem "auf der seele brennt " was man sich wünscht,... -also du musst auf andere gedanken kommen ;)

Was los ist mit dir? Das ist eine Form von Trauer. Das ist völlig normal, wenn man eine Beziehung beendet hat oder wenn sie kaputt gegangen ist. Dann ist man eben auch 'traurig'! Diese Reaktion auch normal. Schlimmer wäre es, wenn du nicht weinen würdest. Mit der Zeit wird es wieder besser und du siehst dann auch wieder die anderen wichtigen Dinge im Leben! Alles Gute!

Ach du meine Güte, schnell zum Arzt!!!! ;-)

Was du hast würde ich jetzt mal Liebeskummer nennen. Klar, wenn du erst kürzlich eine Beziehung hattest oder? Und es ist ja auch wohl selbstverständlich das du weinst, wenn du die Person vermisst.

Du bist einfach nur in tiefer Trauer und weißt wahrscheinlich nicht wie es weitergehen soll weil du ihn ja so vermisst. Keine Sorge, du wirst es überleben und jemand anderes finden.--.. du bist ja sicher noch jung also von dem her!

Lenk dich ab mit Freunden und genieße einfach mal das Single sein.

Das einzigste was aber wirklich hilft ist einfach Zeit!

Oh das tut mir so leid! Du bist noch nicht drüber hinweg.

Kannst du nicht mal versuchen, wenn du aufwachst und spürst, dass du schon Tränen in den Augen hast, dass du dann ganz bewusst zu dir sagst: "Ich werde jetzt nicht weinen!"

Denn manchmal steigert man sich dort so hinein, dass man kaum aufhören kann oder dass der Tag einfach schon bedrückend anfängt...

Für die einen sind Tränen eine Erlösung, für die anderen aber wäre es gut, sie mal zurückzuhalten und in die Normalität des Alltags zu gehen. Bis der Alltag ohne Tränen irgendwann tatsächlich ein ganz normaler Alltag wird. LG!

Egal was es ist... es geht vorbei... einfach an was andres denken und ablenken...

So also wirklich ich bin der einzige junge hier ?!?!?!? Egal mach das was meine Schwester gemacht hat sie hat ihn einfach vergessen und sich einen besseren geholt einer der sogar mit mir befreundet is ein bisschen nun ja er macht hält mit wenn ich und mein Grösserer Bruder etwas lustiges machen zum beispiel auf einen Baum Klettern.....und Dan runterspringen huuuuuiiiiiiii das macht wirklich Spass aber nen mach's wie meine Schwester vergiss ihn einfach irgendwann is Gras drüber gewachsen und eh es gibt noch Viele Jungs auf der Welt irgendwann wirst schon den richtigen finden ^^

Du hast Liebeskummer. Nehm dir Zeit, das geht vorbei.

liebeskummer? .. Kenn ich hab ich nu schon mehr als n jahr ;)

oooooooooooh du arme!!!
du vermisst ihm wohl, die zeitem die ihr hattet, ihm halt.
das geht vorbei keime sorge, des tut mir trotzdem für dich leid :(((

Also wenn ich morgens um 6uhr weinend aufstehe und feststelle das mein Bein oder Arm oder so etwas ähnliches voller Kratzer is Dan weis ich das meine Katze Crazy ist weil ich sie entweder noch nich rausgelassen habe oder weil sie Hunger hat ooooder sie will mich einfach nur so zum Spass wecken

Was möchtest Du wissen?