Aufwachen mitten in der Nacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also hatte früher das selbe Problem das ich lange zum einschlafen gebraucht habe und auch mitten in der nacht oft aufgewacht bin. Bis ich Schluss endlich an Schlafentzug gelitten habe (von Montag bis Freitag max 3 stunden schlaf pro Tag) bis ich heraus gefunden habe das ich unbewusst unter zu viel stress leide und mein Gehirn im schlaff versucht denn stress abzubauen. Meine lösung war kurz gesagt joggen zu gehen das meistens 2 stunden bevor ich schlafen möchte (ca. 15km joggen und ich bin eingeschlafen wie ein Baby und habe auch durch geschlafen bis der Wecker geklingelt hat) also was ich dir raten kann finde was dir Spaß macht und dich auspowert z.b. Joggen, schwimmen, kraft Training einfach das du am ende des Tages kaputt bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du so unter Deinem Schlafanzug leidest, schlaf doch einfach nackt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das passiert mir seit 20 Jahren. es gibt kein Schlafentzug, weil man im gesamten doch genügend schläft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange brauchst du denn, um wieder einzuschlafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?