Aufwachen mit starken Rückenschmerzen?

3 Antworten

Guten Morgen,

ich glaube eher, das die Nacht eine große Rolle spielt,
denn Diese ist zu Regeneration da. Morgendliche Probleme
kommen sehr oft von nächtlicher Dauerfehlhaltung.

Im übrigen kann es sein das der Schmerz von der LWS
über den Po in den Fuß strahlt - dann wäre es sicher
der Ischias-Nerv ?

Welche Schlafhaltung nimmst du nachts überwiegend ein ?

Suche nach den Ursachen und setze da an, vermeide Sie !

Das Problem ist, die beste Therapie hilft auf Dauer nicht,
solange die Ursache weiter besteht.
Täglich Bewegung ist gut, es ist blos die Frage in welcher Form
und dem Körper nicht zuviel zuzumuten:
Hast du es schon mal mit Klimmzüge probiert ?
Dabei werden die Bandscheiben auch mal tagsüber entlastet
und die entsprechenden Muskel stabilisiert.
Gute Besserung
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist eine Blockade. Laufen ist bei Problemen im ISG eine schlechte Wahl. Es gibt ein paar Übungen, um die Blockade zu lösen (youtube), würde ich erstmal versuchen bevor ich mir ne Spritze hole.

habe alle Übungen schon gemacht welche ich finden konnte . Die halbe Nacht ....

1
@Eswareinmal9834

Man probiert sich nicht durch die Übungen, man macht eine und wartet. Wärme ist wichtig. Hast du eine Badewanne? Dann hinein und gewärmt nochmal an eine Übung.

1
@Eswareinmal9834

Probiere es mal mit Klimmzügen, dabei werden die
Bandscheiben auch mal tagsüber entlastet
und die entsprechenden Muskel stabilisiert.
Alle Gute opi ehrsam

0

Probier mal Wärme auf deinen Rücken zu tun. Das half bei mir

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?