Auftrag wurde von Verkäufer storniert, Rechtsanspruch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn es unglaublich klingt: Der Verkäufer ist im Recht!

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Irrtum-bei-Preisangabe-Haendler-darf-abgeschlossenen-Kaufvertrag-anfechten-156863.html

Und: Dir war beim Kauf auch schon klar, dass sich da irgendwer vertan haben musste, gelle? Ein Schaden ist Dir dadurch ja nicht entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IanGaepit
20.04.2017, 17:53

Tatsächlich gibt es beim Verkauf von virtuellen Versionen von Videospielen häufig sehr gute Angebote die teilweise bis zu 20-30€ reduziert sind wenn man zum richtigen Zeitpunkt zuschlägt. Eine "retrail Version" eines neun "AAA Titels" für 10€ zu finden ist aber schon sehr unwahrscheinlich.

1

Nein, ein Angebot ist nicht verbindlich. Und ansonsten DinosauriA alles zum Preisirrtum verinkt.

Komisch ist allerdings, dass Du die Meldung über den Versand erhalten hast. Dann müsste das Ding ja auf dem Weg sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?