Aufteilung Gerätemiete bei halbleerem Haus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Vorgehen und die Abrechnung ist so korrekt.

Stell Dir mal vor die leer stehenden Wohnungen werden bei der Abrechnung nicht einbezogen.

nur für die Gerätemiete und Verbrauchserfassung für die Heizung zwischen 150 und 170 € im Jahr. Und das bei fünf Heizkörpern in meiner Wohnung.

Macht nach Adam Ries 2,50 € - 2,83 € im Monat pro Heizkostenverteiler.

Das bei langem Leerstand von Wohnungen die Kosten pro Einheit höher sind ist leider so.

Das ist ja ne nette Rechnung! Und pro Tag bezahl ich ja nicht mal 10 ct für ein Teil!

Die Teile kosten doch in der Anschaffung nicht mal 30 €. Und ich soll umgerechnet 30 € im Jahr für Miete und Verbrauchserfassung bezahlen??? Das kann doch nicht ganz richtig sein!

(Ich weiß, daß die Rechnung der Heizkosten bei Vernächlässigung des Leerstandes schlechter wäre. Aber leider ist die unbeheizte Wohnung komplett unter und neben mir und über mir ist ein lausig isoliertes Dach. Versuch da mal Heizkosten zu sparen.)

0
@Annaliese

Das kann doch nicht ganz richtig sein!

Unlogisch ist es zugegeben, aber zulässig.

1

Was möchtest Du wissen?