"aufstrebendes Unternehmen", was bedeutet das genau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist bedeutet dies, dass es sich noch um ein junges Unternehmen handelt, das weniger als drei Jahre auf dem markt ist. Man erwartet meist mehr Überstunden, weil man ja noch im Wachsen, sprich im Aufbau beschäftigt ist. Im Umkehrschluss lassen sich solche Unternehmen meist lieber auf Provisionen und Bonuszahlungen für erfolgreiche Geschäftsentwicklungen ein. Wenn Du Single bis und etwas bewegen willst, dann ist das sicher eine gute Möglichkeit. Wenn Du Fraun und Kinder hast und die Zeit mit der Famiie wichtig ist, dann wird es schon schwiergier. In dem Begriff aufstrebend steckt eine hoffnungsvolle Zukunft drin. Aber eben Hoffnung und keine Garantie. Die Alternative heisst. "Erfolgreiches Unternehmen mit kontinuierlichem Wachstum sucht für seine weitere Expansion..." oder so ähnlich

Danke für die ausführliche Antwort! Übrigens, ich bin eine Frau ;-)

0

Die Firma ist klein und unbedeutend, möchte aber den Eindruck vermitteln, dass sie dabei sind, sich zu verbessern, z.B. umsatzmässig.

Ist eine Personalleasingfirma, die jemanden fürs Büro sucht, weil sie in meiner Stadt eine Zweigstelle aufbauen wollen..

0

Das besagt daß sie Jung sind und gross werden wollen. Sie wollen damit auch sagen, daß sie Überstunden ohne Ende erwarten und Gehalt ist erstmal klein und wird evtl. grösser wenn man viel arbeitet und Erfolg hat.

Mhhm das klingt ja alles nicht so rosig. Es handelt sich hierbei aber um eine Teizeitstelle, also Überstunden werdens dann wohl nicht so sein. Aber unter Umständen Probleme mit der Bezahlung?

0
@Haeschen84

Da wir das Unternehmen nicht kennen, sind das alles jetzt Vorurteile ;) Ich würde statt Problemen mit der Bezahlung eher erwarten daß die Arbeitszeiten dann vielleicht ungewöhnlich sind? Und wiso nicht auch Überstunden?

0

Woran erkennt man, dass man ein Schöngeist ist?

Ist der Begriff sehr negativ besetzt und kann man einfach dazu stehen?

...zur Frage

Bewerbung für eine Ausbildung ohne Stellenausschreibung?

Bringt es was eine Bewerbungsmappe zu erstellen um bei einen Unternehmen in meiner Nähe persönlich vorbeizufahren um nach einer Ausbildung zu fragen? Oder eher doch lieber heimlich in den Briefkasten schmeißen?

Würde ich dann bei einer Absage diese Mappe zwurückbekommen?

...zur Frage

Deutsches Unternehmen - Stellenanzeige auf Englisch: in welcher Sprache bewerben?

Ein deutsches Unternehmen hat eine Stellenanzeige auf Englisch ausgeschrieben. Es steht leider nicht dabei, in welcher Sprache die Bewerbungsunterlagen sein sollen. In den Jobanforderungen steht u.a. Muttersprache Deutsch, Englisch fließend in Wort und Schrift. Meine Frage ist nun: Auf welcher Sprache soll ich mich bewerben?

PS: Hier ist die Stellenausschreibung http://berlin.de.craigslist.de/ofc/1909453166.html

...zur Frage

Was bedeutet "Weiterlehre"?

Auf der Suche nach einer Ausbildung bin ich auf folgende Stellenanzeige gestoßen:

Anforderungen: Hauptschulabschluss mit guten Noten, keine Weiterlehre erwünscht, aber ältere Jugendliche können sich bewerben.

Was bedeutet keine Weiterlehre erwünscht?

...zur Frage

was antwortet man auf die Frage, warum gerade in unserem Unternehmen?

bei einem Bewerbungsgespräch....ich hab da trotzdem jedesmal Probleme. Sicher gibt es auf den Homepages immer genug Infos über die Unternehmen, aber ich weiß trotzdem nicht was ich dazu sagen soll. So ziemlich jedes Unternehmen verkauft sich auf seiner Homepage als führendes Unternehmen seiner Branche....die Produkte sind ja auch nicht immer der Burner....also was soll man da sagen ??

...zur Frage

Was bedeutet die englische Redewendung "By the by"?

Ich habe mich vorhin mit meiner Nachbarin gestritten, die der Meinung ist, eigentlich ganz gut englisch zu können.

Wir sprachen über die Floskel "By the way", und im gleichen Zusammenhang viel der Begriff "By the by".

Doch was bedeutet diese Redewendung, bzw. in welchen englischen Regionen verwendet man sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?